Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Irische Nacht auf Burg Satzvey

Keltische Atmosphäre der grünen Insel am Samstag, 15. August, ab 22 Uhr auf Burg Satzvey – Musik unter freiem Himmel und im Bourbonensaal

Mechernich-Satzvey – Die „Irische Nacht“ ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des Programms auf Burg Satzvey. In diesem Jahr möchten am Samstag, 15. August, ab 22 Uhr wieder zahlreiche Musiker und Künstler im Bourbonensaal sowie unter freiem Himmel an der Gutshofbühne die Besucher in eine irische Nacht entführen.

„Die Gäste erwartet an diesem Abend eine geballte Ladung irischer Musik in jeweils verschiedenen Facetten, dargeboten von Künstlern, die entweder schon zum Urgestein keltischer Musik in Deutschland gehören, oder die sich noch relativ neu zusammengefunden haben, von denen man aber noch einiges erwarten darf“, versprechen die Veranstalter.

Eine „Irische Nacht“ findet am Samstag, 15. August, ab 22 Uhr auf Burg Satzvey statt. Foto: Feenstaub Entertainment

Eine „Irische Nacht“ findet am Samstag, 15. August, ab 22 Uhr auf Burg Satzvey statt. Foto: Feenstaub Entertainment

Georg Kaiser, einer der derzeit gefragtesten Solokünstler der Folkszene, möchte Irish Folk mit vielen Eigenkompositionen präsentieren, gefolgt von RawJam, der ebenso zum Tanzen und Mitsingen wie auch zum Lachen und Nachdenken anregen möchte.

Im Bourbonensaal wollen „Mursheen Durkin & Friends“ dem Publikum „mit pulsierenden Bassläufen, pumpenden Beats und dem Einsatz relativ seltener Instrumente“ einheizen.

Freuen können sich die Besucher auch auf typisch keltische Speisen und Getränke.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 15 Euro im Vorverkauf und 17 Euro an der Abendkasse, für Kinder (sechs bis zwölf Jahre) 8 Euro im Vorverkauf und 10 Euro an der Abendkasse. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt.

Weitere Informationen & Kartenvorverkauf: www.burgsatzvey.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Stippvisite in ...

Marie Reiners, die Erfinderin und Drehbuchautorin von „Mord mit Aussicht“, ...

Zehnte Mechernic...

Erinnerungen an das Jahr 1968 im LVR-Freilichtmuseum Kommern - Rund ...

Sportfest mit Fu...

Die Traditions-Mannschaft des 1. FC Köln spielte in Golbach gegen ...

Bewerber für Ei...

Zukunftsinitiative Eifel zeichnet dieses Jahr die Nachwuchsförderung von Vereinen aus ...

„Little Lion...

Jungen und Mädchen spielerisch gegen sexuellen Missbrauch gestärkt – Projekt ...

Stippvisite in ...

Marie Reiners, die Erfinderin und Drehbuchautorin von „Mord mit Aussicht“, ...

Zehnte Mechernic...

Erinnerungen an das Jahr 1968 im LVR-Freilichtmuseum Kommern - Rund ...

Sportfest mit Fu...

Die Traditions-Mannschaft des 1. FC Köln spielte in Golbach gegen ...

Bewerber für Ei...

Zukunftsinitiative Eifel zeichnet dieses Jahr die Nachwuchsförderung von Vereinen aus ...

„Little Lion...

Jungen und Mädchen spielerisch gegen sexuellen Missbrauch gestärkt – Projekt ...