Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Infoveranstaltung zur 40-Jahr-Feier

40 Jahre Stadtrechte: Großes Bürgerfest am Freitag, 2., und Samstag, 3. Oktober – Infoveranstaltung am Dienstag, 14. April, ab 19 Uhr im Rathaus

Mechernich – Viele Mechernicher erinnern sich noch ganz genau an den 3. Oktober 1975. An diesem Tag läuteten um 12 Uhr mittags alle Kirchenglocken von Antweiler bis Weyer, Menschen auf den Straßen schwenkten Fähnchen. Mechernich mit seinen 43 Außenorten wurden die Stadtrechte verliehen „Es gab fünf Zentner Sauerbraten am Spieß, die Stimmung war gut“ – mit diesen Worten erinnerte Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick beim diesjährigen Neujahrsempfang an jenen Tag von knapp 40 Jahren.

Bezogen auf die Feierlichkeiten zum 40. „Geburtstag“ der Stadt Mechernich im Oktober lädt die Verwaltung jetzt ein zu einer Infoveranstaltung für alle Interessierten am Dienstag, 14. April, ab 19 Uhr im Mechernicher Ratssaal. Hier ein Foto vom Festakt anlässlich der Verleihung der Stadtrechte: Bürgermeister Peter Giesen (l.) überreicht Innenminister Dr. Burkhard Hirsch einen Wappenteller, rechts Stadtdirektor Helmut Rosen mit der Urkunde. Foto: H. G. Nickolay

Bezogen auf die Feierlichkeiten zum 40. „Geburtstag“ der Stadt Mechernich im Oktober lädt die Verwaltung jetzt ein zu einer Infoveranstaltung für alle Interessierten am Dienstag, 14. April, ab 19 Uhr im Mechernicher Ratssaal. Hier ein Foto vom Festakt anlässlich der Verleihung der Stadtrechte: Bürgermeister Peter Giesen (l.) überreicht Innenminister Dr. Burkhard Hirsch einen Wappenteller, rechts Stadtdirektor Helmut Rosen mit der Urkunde. Foto: H. G. Nickolay

In diesem Jahr wird die Stadt Mechernich also 40 Jahre alt. „Das möchten wir gerne feiern, und zwar mit einem großen Bürgerfest am Freitag, 2., und Samstag, 3. Oktober“, kündigt Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick an. Geplant ist, dass sich bei den Feierlichkeiten möglichst viele Akteure – Bürger, Unternehmen, Schulen, Kindergärten, Vereine, Institutionen, Dorfgemeinschaften und Ortsvorsteher aus dem gesamten Stadtgebiet mit ihren Ideen und Aktionen einbringen können.

Um zeitnah in die Vorbereitungen einsteigen zu können, lädt die Stadt ein zu einer ersten Infoveranstaltung für alle Interessierten am Dienstag, 14. April, ab 19 Uhr im Mechernicher Ratssaal. Hier sollen erste Ideen gesammelt und mögliche Akteure festgehalten werden. Wer teilnehmen möchte, wird gebeten, sich bis Freitag, 10. April, anzumelden. Ansprechpartner im Rathaus ist Dennis Müller, Tel. 024 43/ 49 42 21, Email d.mueller@mechernich.de .

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kleine Energiede...

Dollendorfer Vorschulkinder besuchten ein Windrad Blankenheim-Dollendorf – Den natürlichen Wissensdurst zu ...

Jedem Kind sein ...

Kinderschutzbund Mechernich und Lions Club Euskirchen-Nordeifel überreichten Blockflöten Mechernich – Erstmals ...

Konzepte gegen d...

Arbeitsgruppe widmet sich seit Anfang des Jahres der Bekämpfung leerer ...

Geld ist hier Ne...

Aktionstag der Wirtschaft vernetzt Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen Kreis Euskirchen/Mechernich – ...

Stadt Mechernich...

Forschungsprojekt, groß dimensionierte Regenrückhaltebecken in Neubaugebieten, Hochleistungskanäle: Risikomanagement in Sachen ...

Kleine Energiede...

Dollendorfer Vorschulkinder besuchten ein Windrad Blankenheim-Dollendorf – Den natürlichen Wissensdurst zu ...

Jedem Kind sein ...

Kinderschutzbund Mechernich und Lions Club Euskirchen-Nordeifel überreichten Blockflöten Mechernich – Erstmals ...

Konzepte gegen d...

Arbeitsgruppe widmet sich seit Anfang des Jahres der Bekämpfung leerer ...

Geld ist hier Ne...

Aktionstag der Wirtschaft vernetzt Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen Kreis Euskirchen/Mechernich – ...

Stadt Mechernich...

Forschungsprojekt, groß dimensionierte Regenrückhaltebecken in Neubaugebieten, Hochleistungskanäle: Risikomanagement in Sachen ...