Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

In den Ferien Schwimmen lernen

Eifel-Therme bietet Kompaktkurse im Lehrschwimmbecken in Satzvey an – Noch wenige freie Plätze fürs Zeltlager

Mechernich-Satzvey – Für alle, die das Schwimmen noch lernen wollen, bietet die Eifel-Therme Zikkurat auch in diesem Jahr wieder Ferienschwimmkurse an. Diese Kompaktkurse mit zehn Trainingseinheiten über zwei Wochen finden wegen des vermehrten Betriebes in den Sommerferien nicht in der Eifel-Therme selbst, sondern im Lehrschwimmbecken in Satzvey (Am Kirchturm, Nähe Grundschule) statt, darunter auch ein Lehrgang für erwachsene Nichtschwimmer. „Gerade den Erwachsenen ist es in der Regel lieber, dort unter Ausschluss der Öffentlichkeit schwimmen zu lernen“, sagt Jörg Schaefer, Betriebsleiter der Eifel-Therme.

Zum Ferienangebot zählen Wassergewöhnungskurse, Anfänger- und Aufbaukurse für Kinder sowie Anfängerkurse für Erwachsene. Kursleiterin Marion Kanne hat langjährige Erfahrung mit erwachsenen Schwimmanfängern und geht mit großem Einfühlungsvermögen vor.

Die Übungsleiter der Eifel-Therme: (v.l.) Ruth Fehlert, Marion Kanne und Hans-Jürgen Breuer. Auf dem Foto fehlt Verena Schulz. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Alle Kurse auf einen Blick finden sich im Internet auf: http://www.eifel-therme-zikkurat.de/bilder/content/files/Schwimmkurse-Sommerferien-2017.pdf. Anmeldungen werden bis zum 4. Juli entgegengenommen.

Im flachen Wasser lernen die großen und kleinen Teilnehmer zunächst, ihre Scheu vor dem Wasser zu verlieren. Die Wassergewöhnungskurse sind für Kinder ab vier Jahren geeignet, für das Anfängerschwimmen sollten die Kinder mindestens fünf Jahre alt sein und mit dem Kopf unter Wasser tauchen können.

Wer Fragen zum Kursprogramm hat oder sich anmelden möchte, kann sich per E-Mail an Kurse@Eifel-therme-zikkurat.de oder unter Tel. 0 22 56/95 79 0 an das Team der Eifel-Therme wenden.

Außerdem gibt es noch einige wenige Plätze für das beliebte Zeltlager, das gleich zu Beginn der Ferien, nämlich am Samstag/Sonntag, 15./16. Juli unter dem Motto „Eine Zeltnacht im Schwimmbad“ stattfindet. Dabei handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung mit der Stadt Mechernich im Rahmen des „Mechernicher Ferienspaßes“.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Tolle Ergebnisse...

Mechernicher Gesamtschüler erhielten DELF-Zertifikate Mechernich – Neun Schüler des Wahlpflichtfaches Französisch ...

Locker, lecker, ...

Schulleiter Heinrich Latz hielt seine letzte Eröffnungsrede  Kall-Steinfeld – Mit einer ...

Alles über den ...

Vortrag mit Dokumentarfilm von Wilfried Hermanns über die Oleftalsperre am ...

Auszeit für Elt...

Fachtagung zum Thema Kurzzeitwohnen beim LVR in Köln – Lebenshilfe ...

Plädoyer für G...

Bei der Lit.Eifel begeisterte Theologe Eugen Drewermann 230 Zuhörer in ...

Tolle Ergebnisse...

Mechernicher Gesamtschüler erhielten DELF-Zertifikate Mechernich – Neun Schüler des Wahlpflichtfaches Französisch ...

Locker, lecker, ...

Schulleiter Heinrich Latz hielt seine letzte Eröffnungsrede  Kall-Steinfeld – Mit einer ...

Alles über den ...

Vortrag mit Dokumentarfilm von Wilfried Hermanns über die Oleftalsperre am ...

Auszeit für Elt...

Fachtagung zum Thema Kurzzeitwohnen beim LVR in Köln – Lebenshilfe ...

Plädoyer für G...

Bei der Lit.Eifel begeisterte Theologe Eugen Drewermann 230 Zuhörer in ...