Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Im Alter selbstständig wohnen

Kostenlose Wohnberatung zu Hause – Schon kleine Umbaumaßnahmen können viel bewirken – Hans Reiff, Ortsvorsteher Dottel/Scheven/Wallenthal: „Die Leute möchten gerne hier wohnen bleiben“

Kall-Scheven – Mit dem Alter können Treppenstufen, hohe Duschtassen und sogar Teppichkanten zu Stolperfallen und ungeahnten Barrieren werden. „Den meisten Menschen wird das erst bewusst, wenn die Probleme da sind“, weiß Friederike Büttner, Quartiersmanagerin im Kreis Euskirchen. „Deshalb ist es unser Ziel, rechtzeitig eine Wohnberatung für die Menschen hier in den Dörfern anzubieten, damit sie in ihrem gewohnten Umfeld wohnen bleiben können“, sagt Hans Reiff, Ortsvorsteher in Dottel, Scheven und Wallenthal.

Die Wohnberatung übernimmt Ina Wollersheim. Seit acht Jahren ist die Sozialarbeiterin für die Wohnberatung im Kreis Euskirchen zuständig. Sie berät kostenlos, entweder in ihrem Büro im Kreiskrankenhaus Mechernich oder auch bei den Ratsuchenden zu Hause. „Dort kann ich mir auch alles direkt vor Ort anschauen“, erklärt sie, denn mit Barrieren kennt sie sich aus.

Setzen sich dafür ein, dass die Menschen auch im Alter oder bei Pflegebedürftigkeit in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben können (v.l.): Hans Reiff (Ortsvorsteher Dottel/Scheven/Wallenthal), Ina Wollersheim (Wohnberatung für den Kreis Euskirchen) und Friederike Büttner (Quartiersmanagerin im Kreis Euskirchen). Foto: Steffi Tucholke/pp/Agentur ProfiPress

Setzen sich dafür ein, dass die Menschen auch im Alter oder bei Pflegebedürftigkeit in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben können (v.l.): Hans Reiff (Ortsvorsteher Dottel/Scheven/Wallenthal), Ina Wollersheim (Wohnberatung für den Kreis Euskirchen) und Friederike Büttner (Quartiersmanagerin im Kreis Euskirchen). Foto: Steffi Tucholke/pp/Agentur ProfiPress

Unter anderem informiert sie darüber, wie man Wohnungen barrierearm oder sogar barrierefrei anpassen kann. Manchmal kann schon mit kleinen Umbaumaßnahmen viel erreicht werden, um die Selbstständigkeit in den eigenen vier Wänden zu erhalten – zum Beispiel mit einem zweiten Handlauf an der Treppe oder einer ebenerdigen Duschtasse im Badezimmer.

„In Dottel, Scheven und Wallenthal haben wir viel alten Baubestand. Die Leute möchten gerne hier wohnen bleiben, aber bei vielen von ihnen müssten dazu die Gebäude altersgerecht angepasst werden“, erklärt Hans Reiff. Die Wohnberatung ist in diesem Themenbereich breit gefächert. Ina Wollersheim berät auch zur Hilfsmittelversorgung, zu sozialpflegerischen Diensten, alternativen Wohnformen und Finanzierungsmöglichkeiten. Dazu arbeitet sie auch im Netzwerk mit anderen Beratungsstellen im Kreis Euskirchen zusammen.

Die Wohnberatung kann jeder nutzen, der sich für barrierearmes oder altersgerechtes Wohnen interessiert. „Das kostenlose Angebot steht sowohl älteren oder pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen offen als auch jungen Leuten, die zum Beispiel gerade neu bauen und fürs Alter vorsorgen wollen“, so Ina Wollersheim. Interessenten erreichen sie unter Telefon 02443-171970. Bewohner der Ortschaften Dottel, Scheven und Wallenthal können sich außerdem an Ortsvorsteher Hans Reiff wenden unter Telefon 02441-1542.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Ausweich-Standor...

Am Donnerstag, 8. November, 11.30 bis 13.45 Uhr, macht das ...

Da kommt was auf...

Wissenschaftsautor Ranga Yogeshwar (58) las und redete beim Eifel-Literatur-Festival in ...

Familien-Grill a...

„Löstige Bröder“ begaben sich auf Wanderschaft - Grill und Bratpfanne ...

Laternenwanderun...

Museum lädt am Wochenende 26./27. Oktober zu einer Familien- und ...

500 begeisterte ...

Gemeinschaftskonzert der vier Schleidener Musikvereine im ehemaligen Truppenkino Vogelsang – ...

Ausweich-Standor...

Am Donnerstag, 8. November, 11.30 bis 13.45 Uhr, macht das ...

Da kommt was auf...

Wissenschaftsautor Ranga Yogeshwar (58) las und redete beim Eifel-Literatur-Festival in ...

Familien-Grill a...

„Löstige Bröder“ begaben sich auf Wanderschaft - Grill und Bratpfanne ...

Laternenwanderun...

Museum lädt am Wochenende 26./27. Oktober zu einer Familien- und ...

500 begeisterte ...

Gemeinschaftskonzert der vier Schleidener Musikvereine im ehemaligen Truppenkino Vogelsang – ...