Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Hufeisen-Zielwurf

 Am Sonntag, 24. Juni, ab 13 Uhr fliegt auf dem Bergbuirer Bolzplatz wieder ausrangiertes Pferdeschuhwerk bei der diesmal 16. Offenen Mechernicher Stadtmeisterschaft – Mannschaften melden sich bei meyer.christian@web.de an

Mechernich-Bergbuir – Die Offene Mechernicher Stadtmeisterschaft im Hufeisenzielwerfen findet am Sonntag, 24. Juni, ab 13 Uhr auf dem Bolzplatz am Ortseingang Bergbuir aus Richtung Bleibuir statt. Das teilt Christian Meyer für den Vereinsbund „De Hommele“ der Presse mit. Es ist der 16. Wettbewerb seiner Art.

Die Gruppenrunde beginnt um 13 Uhr, bei der die Teilnehmer wie gewohnt in Sechsermannschaften (Teilnahmegebühr 9 Euro pro Team) um die begehrten Punkte und Pokale kämpfen. In den Pausen der Gruppenrunde findet eine Mini-Meisterschaft für Kinder bis Zehn statt.

Am Sonntag, 24. Juni, ab 13 Uhr fliegen auf dem Bergbuirer Bolzplatz wieder die Hufeisen bei der diesmal 16. Offenen Mechernicher Stadtmeisterschaft. Archivfoto: Jino Edechelathu/pp/Agentur ProfiPress

Neben etablierten Teams aus Bergbuir und Umgebung freut sich der Vereinsbund „De Hommele“ über neue Mannschaften, die den Kampf um den Gesamtsieg spannend gestalten. Sie müssen sich vorher per E-Mail bei meyer.christian@web.de oder am Wettkampftag spätestens bis 12.30 Uhr direkt auf dem Bolzplatz Bergbuir anmelden.

Meyer schreibt. „Um sowohl den Spielern, als auch den Zuschauern beste Voraussetzungen für einen guten Wettkampf zu bieten, ist für das leibliche Wohl in vielfältigster Form gesorgt. Neben Spezialitäten vom Grill, Hamburgern und Pommes sorgt ein Kuchenbuffet für süße Abwechslung.“

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Mittelalterliche...

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, ...

Mehr Licht beim ...

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv ...

Nachwuchs aus de...

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft ...

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Mittelalterliche...

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, ...

Mehr Licht beim ...

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv ...

Nachwuchs aus de...

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft ...