Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Holzheim feiert global

Sessions-Motto der Karnevalsfreunde Holzheim lautet „Op de Stroß oder em Zelt, in Holzem fiert die janze Welt“

Mechernich-Holzheim – Die Karnevalsfreunde Holzheim haben für die Sessions 2019/20 wieder ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. Das Motto lautet in dieser fünften Jahrezeit: „Op de Stroß oder em Zelt, in Holzem fiert die janze Welt“.

Sitzungspräsident Christoph Nießen (im Hintergrund) hält es nicht immer auf dem Sitz. Foto: Michael Isop/pp/Agentur ProfiPress

Die Große Karnevalssitzung mit Elferrat startet am Samstag, 18. Januar um 20 Uhr im Festzelt am Brunnenhof. Auf dem Programm, das von Sitzungspräsident Christoph Nießen geleitet wird, stehen neben ortseigenen Kräften wie dem Männerballett und der Showtanzgruppe „Leev Maries“ auch zahlreiche überregional bekannte Kräfte wie Ruud Koedooder, Et Röschen, die Tanzgarde Kerpen, der Aalhornmann, die Band Zack, die Kölner Husaren und viele mehr. Der Kartenvorverkauf für diese Veranstaltung findet am Sonntag, 5. Januar, um 11 Uhr im Landhaus Brunnenhof statt. Restkarten können danach in der Bäckerei Keischgens erworben werden.

Am Samstag, 25. Januar, ab 15.11 Uhr startet die Holzheimer Kindersitzung im Festzelt am Brunnenhof. Durch die Sitzung von Kindern für Kinder führt erstmals Kindersitzungspräsident Felix Keischgens. Neben verschiedenen Gruppen aus dem Holzheimer Kinderkarneval werden auch der Ein-Mann-Zirkus, Clown Francesco und zahlreiche Gäste aus den Nachbardörfern durch Tanz- und Showdarbietungen das bunte Programm bestreiten. Für Kinder ist der Eintritt wie immer frei.

Die Karnevalsfreunde Holzheim heben ab und feiern in dieser Session auf der ganzen Welt. Foto: Michael Isop/pp/Agentur ProfiPress

Am Sonntag, 26. Januar, findet um 10:30 Uhr eine Mundartmesse mit Pfarrer Ralf Linnartz und Kakusvokale in der Pfarrkirche St. Lambertus statt. Beim anschließenden Gemeinschaftsfrühschoppen mit Vereinen und Tollitäten aus Mechernich und Umgebung werden auch zahlreiche Tanzgruppen, darunter die Wahner Wibbelstetze und das Showtanzcorps der großen Porzer KG Rot-Weiß, auftreten.

Zum Sessionshöhepunkt, dem Straßenkarneval, wird am Freitag, 21. Februar, ab 20.11 Uhr der karnevalistische Abend mit Programmbeiträgen aus Nah und Fern im Festzelt am Spritzenhäuschen stattfinden. Der Rosenmontagszug startet am 24. Februar um 14.11 Uhr. Ab 12 Uhr gibt es Rievkooche am Festzelt. Den Abschluss bildet dann die After-Zoch-Party im Festzelt am Spritzenhäuschen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Blutuntersuchung...

Größere Testserie soll nach bisheriger Planung des Gesundheitsamtes im Frühjahr ...

Wahlergebnisse w...

Die Stimmverteilung zur Stichwahl um den Landratsposten im Kreis Euskirchen ...

Notzufahrt „Sc...

Untere Naturschutzbehörde gibt grünes Licht für Umleitung durch den Wald ...

Corona-Fall an G...

23 Schüler und eine Lehrkraft der Mechernicher Einrichtung in Quarantäne Mechernich ...

„Schönes Zeic...

Förderverein „Stella Maris“ blickt trotz Corona-Jahr zufrieden in die Zukunft ...

Blutuntersuchung...

Größere Testserie soll nach bisheriger Planung des Gesundheitsamtes im Frühjahr ...

Wahlergebnisse w...

Die Stimmverteilung zur Stichwahl um den Landratsposten im Kreis Euskirchen ...

Notzufahrt „Sc...

Untere Naturschutzbehörde gibt grünes Licht für Umleitung durch den Wald ...

Corona-Fall an G...

23 Schüler und eine Lehrkraft der Mechernicher Einrichtung in Quarantäne Mechernich ...

„Schönes Zeic...

Förderverein „Stella Maris“ blickt trotz Corona-Jahr zufrieden in die Zukunft ...