Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Hollywood meets Broadway

Die Musikkapelle Kall tritt am Samstag, 2. Dezember, 19.30 Uhr, in der Bürgerhalle auf – Schirmherr ist die Gemeinde Kall

Kall – „Hollywood meets Broadway“ lautet der Titel des Konzerts der Musikkapelle Kall am Samstag, 2. Dezember, 19.30 Uhr, in der Bürgerhalle Kall. Nomen est omen: Die Musikkapelle präsentiert diesmal ausschließlich Stücke aus Filmen und Musicals.

Die Musikkapelle Kall bringt am Samstag, 2. Dezember, 19.30 Uhr, in der Bürgerhalle bekannte Stücke aus Film und Musical zu Gehör. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Dirigent Peter Blum hat ein interessantes Programm zusammengestellt, das die Musiker um ihren Vorsitzenden Stefan Reinders seit Wochen einüben. Den letzten Feinschliff holen sie sich im November bei ihrem traditionellen Probenwochenende in Gerolstein. Am Konzertabend werden die Gäste John Williams‘ Musik der „Star Wars“-Saga und die unvergessenen Melodien Martin Böttchers aus den „Winnetou“-Filmen ebenso hören wie Klänge aus einem der berühmtesten Disney-Filme, dem „König der Löwen“.

Einige Jahrzehnte zurück geht es mit der Musik zur 1930 uraufgeführten Operette „Im weißen Rößl“ sowie dem Colonel-Bogey-March, der durch den Filmklassiker „Die Brücke am Kwai“ im Jahr 1957 bekannt wurde.

Das interkulturelle Musikprojekt „Kalimba“, das sich in Kall gegründet hat, unterstützt die Musikkapelle bei einigen Musikstücken. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Zudem freuen sich die Musiker über Gäste auf der Bühne. Beim „König der Löwen“ wird das Orchester von der interkulturellen Trommel-Band „Kalimba“ unterstützt. Der Gruppe aus Kall gehören geflüchtete Menschen ebenso an wie Kaller. Leiter des Ensembles ist Reiner Klein, der die Musikschule Kalimba in Prüm betreibt. Ein weiterer Gast hat bereits bei früheren Konzerten der Musikkapelle mitgewirkt: Die aus Kall stammende Sängerin Eva Becker, die viel Erfahrung auf Bühnen im In- und Ausland gesammelt hat, singt „What a Feeling“ aus dem Film „Flashdance“.

Der Eintritt zum Konzert ist frei(willig), die Musiker freuen sich über eine Spende. Einlass in die Bürgerhalle (Auelstraße 49) ist ab 19 Uhr. Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Kall.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Inder zelebriert...

Zum ersten Mal fand in der Mechernicher Pfarrkirche eine heilige ...

Eifel-Literatur-...

Organisator Dr. Zierden freut sich über die starke Nachfrage aus ...

Neuer Lesestoff ...

Volksbank Mechernich unterstützt Schulbücherei mit 500 Euro Mechernich-Satzvey – Die Kinder ...

„Den Tagen meh...

Jahreshauptversammlung des 316 Mitglieder zählenden Fördervereins „Hospiz Stella Maris“ in ...

Drei Tenöre gee...

Kreis-Chorverbandsvorsitzende Gabriele Heis lobte die Arbeit des Männergesangvereins Kommern Mechernich-Kommern – ...

Inder zelebriert...

Zum ersten Mal fand in der Mechernicher Pfarrkirche eine heilige ...

Eifel-Literatur-...

Organisator Dr. Zierden freut sich über die starke Nachfrage aus ...

Neuer Lesestoff ...

Volksbank Mechernich unterstützt Schulbücherei mit 500 Euro Mechernich-Satzvey – Die Kinder ...

„Den Tagen meh...

Jahreshauptversammlung des 316 Mitglieder zählenden Fördervereins „Hospiz Stella Maris“ in ...

Drei Tenöre gee...

Kreis-Chorverbandsvorsitzende Gabriele Heis lobte die Arbeit des Männergesangvereins Kommern Mechernich-Kommern – ...