Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Hingucker am „GAT“

Regionale Firmen unterstützten die Schüler des Gymnasiums tatkräftig bei der Renovierung des Oberstufenraumes –  Beim „Aktionstag der Wirtschaft“ konnten Schülersprecherin Caja Bank und ihr Vertreter Frederic Baum überzeugen – Ehemaliger Schüler stiftete ein Gemälde

Mechernich – Der Oberstufenraum am Gymnasium Am Turmhof (GAT) war in die Jahre gekommen. Jetzt erstrahlt er in neuem Glanz. Gemütlich und schülerfreundlich sollte er werden, damit die Oberstufenschüler dort gerne ihre Freistunden verbringen. Das ist gelungen.

Beim „Aktionstag der Wirtschaft“, einem Projekttag des Kreises Euskirchen zur Wirtschaftsförderung, erhielt das GAT aufgrund der überzeugenden Projektvorstellung der Schülersprecherin Caja Bank und ihres Vertreters Frederic Baum die Zusage zur Unterstützung von vier regionalen Firmen.

Gemeinsam ein schönes Projekt gestemmt haben die Schüler, Lehrer und beteiligten Firmen: der Oberstufenraum wurde renoviert und erstrahlt jetzt in neuem Glanz. Foto: Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Die Firmen sagten dem GAT Unterstützung in konzeptioneller, materieller, handwerklicher und finanzieller Hinsicht zu: Herr Domgörgen von der Firma Domgörgen aus Kirchheim verlegte mit einem seiner Mitarbeiter einen Vinylboden und strich die Wände in mit den Schülern abgestimmten Tönen, Herr Kürsten von der Firma HTK Holz & Technik GmbH aus Eicherscheid lieferte Holzpaletten, aus denen die Schüler unter Mithilfe des Sport- und Erdkundelehrers Herrn Berners, Luca Arns, einem ehemaligen Abiturienten des GAT, von der Firma Vogelsberg aus Vussem sowie vielen weiteren Oberstufenschülern Palettenmöbel bauten, Frau Schroeter vom Ameron Parkhotel in Euskirchen lieferte die passenden Auflagen und Kissen, Frau Calenberg und Frau Reitz von der Apotheke am Winkelpfad in Euskirchen standen mit Rat und Tat zur Seite und sponserten gemütliche FAT BOY-Sitzsäcke.

Oberstufenschüler haben Paletten abgeschliffen, die später zu Sitzgelegenheiten umgebaut wurden. Foto: Franz-Josef Kursch/pp/Agentur ProfiPress

Last but not least steuerte Erik Becker, ein ehemaliger Abiturient des GAT, ein Leinwand-Gemälde mit GAT-Logo bei. So waren beim „Aktionstag der Wirtschaft“ viele Menschen am GAT aktiv und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

„Das Gymnasium Am Turmhof bedankt sich ausdrücklich für das tolle Engagement der Schülerschaft und der großzügigen Unterstützung durch die regionalen Firmen“, so Oberstufenkoordinatorin Tanja Fenge.

Die Vertreter der SV und der Stufe Q1 waren am Umbau beteiligt. Caja Bank hatte die Renovierung initiiert. Foto: Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Der neue Oberstufenraum sei ein Hingucker geworden und ziehe die Oberstufenschüler geradezu magisch an. So lasse es sich dann verschmerzen, dass die nächste Mathestunde ausfällt, weil der Lehrer mit einer anderen Schülergruppe auf Exkursion ist.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Schreibend neue ...

Jutta Richter liest erstmals aus ihrem jüngsten Buch „Frau Wolle ...

Fledermäuse hau...

Erfolgreiche Premiere der „GAT-Batnight“ in der Kakushöhle Mechernich – Die kleinen ...

Bogenturnier Sch...

Englischer Verband erkennt Wettkampf der Münstereifeler Schützen auf Mechernicher Stadtgebiet ...

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Schreibend neue ...

Jutta Richter liest erstmals aus ihrem jüngsten Buch „Frau Wolle ...

Fledermäuse hau...

Erfolgreiche Premiere der „GAT-Batnight“ in der Kakushöhle Mechernich – Die kleinen ...

Bogenturnier Sch...

Englischer Verband erkennt Wettkampf der Münstereifeler Schützen auf Mechernicher Stadtgebiet ...

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...