Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Hilfstransport in Corona-Zeiten

Rotkreuz-Kreisverband Euskirchen hilft Rumänien-Sunshine e.V., benötigte Güter nach Rumänien zu bringen

Kreis Euskirchen – Die Hilfsorganisation Rumänien-Sunshine e.V. hat mithilfe des Euskirchener Rotkreuz-Kreisverbandes und weiteren Ehrenamtlern am Donnerstag, 25. März, in der Marienborn-Pflege „Maria Hilf“ in Bornheim-Roisdorf Hilfsgüter in Rotkreuz-Lastwagen verladen. Dabei handelt es sich um den insgesamt 61. Hilfstransport nach Rumänien.

Der Rotkreuz-Kreisverband Euskirchen, hier zu sehen Kreisschirrmeister Herbert Schmitz, hilft dem Rumänien-Sunshine e.V. Betten in einen Lastwagen zu tragen. Foto: Winfried Dederichs/pp/Agentur ProfiPress

„Maria Hilf“ spendete 28 Betten, Matratzen und Nachtschränke. Die freiwilligen Helfer organisierten neun weitere Betten, ein Ultraschallgerät, zwei Krankenliegen, zwei Paletten Hand- und Körperschutzmittel, zwei 60-Liter-Behälter mit Handwaschseife und sechs Vakuummatratzen. Die Feuerwehr Wachtberg stiftete des Weiteren Feuerwehr-Schutzkleidung

Die Betten, Nachtschränke, das Ultraschallgerät und die Hälfte der Waschlotion kommen dem Krankenhaus Moreni zugute. Das Hospital wird mit städtischen Mitteln getragen und ist wegen begrenzter finanzieller Mittel nur notdürftig ausgestattet. Die Feuerwehr Morojen erhält die Schutzkleidung. Die restlichen Güter werden an Bedürftige, durch das Rumänische Rote Kreuz im nahen Umfeld der Stadt Targoviste verteilt.

Über eine Hebebühne werden die Krankenhausbetten mit Hilfe von Ehrenamtlern in einen Rotkreuz-Lastwagen verladen. Foto: Winfried Dederichs/pp/Agentur ProfiPress

Alle beteiligten Helfer, darunter auch Herbert Schmitz, Kreisschirrmeister des Rotkreuz-Kreisverbandes, wurden vor Beginn negativ auf Corona getestet, die Arbeiten fanden unter Einhaltung der Vorgaben aus der Corona-Schutzverordnung statt. Die Transportkosten belaufen sich auf zirka 2500 Euro.

hg/pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Pedelec-Schulung...

KreisSportBund Euskirchen bietet am Sonntag, 4. Juli, von 10 bis ...

Fundstücke kein...

Roggendorfer Kita-Kinder, Mitglieder des Renault-Oldie-Clubs und Bürger aus dem Ort ...

„Steinfeld ist...

Trappistinnen in Maria Frieden bei Dahlem ziehen ins ehemalige Kloster ...

Ein kleiner Piks...

Stephan Brings, neuer Schirmherr der DRK-Blutspenden im Kreis Euskirchen, ließ ...

Feldflur in Gefa...

Die Biologische Station Euskirchen schlägt Alarm und bittet, Brachflächen und ...

Pedelec-Schulung...

KreisSportBund Euskirchen bietet am Sonntag, 4. Juli, von 10 bis ...

Fundstücke kein...

Roggendorfer Kita-Kinder, Mitglieder des Renault-Oldie-Clubs und Bürger aus dem Ort ...

„Steinfeld ist...

Trappistinnen in Maria Frieden bei Dahlem ziehen ins ehemalige Kloster ...

Ein kleiner Piks...

Stephan Brings, neuer Schirmherr der DRK-Blutspenden im Kreis Euskirchen, ließ ...

Feldflur in Gefa...

Die Biologische Station Euskirchen schlägt Alarm und bittet, Brachflächen und ...