Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Hilfe bei der Integration

Zeugnisübergabe und Bestenehrung für die Klassen der Berufsfachschule, der Ausbildungsvorbereitung und der Internationalen Förderklasse des Berufskollegs Eifel

Kall – In einem feierlichen und stilvollen Rahmen feierten die Klassen der Berufsfachschulen, der Ausbildungsvorbereitung und der Internationalen Förderklasse jetzt ihren erfolgreichen Abschluss am Berufskolleg Eifel. Schulleiter Jochen Roebers begrüßte in der voll besetzten Aula neben den Schülern auch deren Angehörige und Freunde zur Zeugnisausgabe durch die Klassenlehrer.

Die Klassen der Berufsfachschule, der Ausbildungsvorbereitung und der Internationalen Förderklasse am Berufskolleg Eifel erhielten ihre Zeugnisse. Foto: Stefan Krings/Berufskolleg Eifel/pp/Agentur ProfiPress

Nach einer musikalischen Eröffnung durch die Schülerin Elisa Tönnes aus dem Wirtschaftsgymnasium und einer schauspielerischen Darbietung von Schülern der Ausbildungsvorbereitung erfolgte die Bestenehrung der jeweiligen Klassen durch die Abteilungsleiter Christoph Ohlerth (Berufsfachschulen) und Holger Stürmer (Ausbildungsvorbereitung und Internationale Förderklasse).

Dabei wurden folgende Schüler besonders hervorgehoben: Alexander Bramer, Stefanie Heinen, Luca Plotz, Justin Schlagloth und Eran Stefanou aus der Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung, Janice Rogosch und Kevin Schäfer aus der Berufsfachschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement, Jan-Niklas Tomski, Jaqueline Richartz, Barbara Schaefer und Lina Klassen aus der Ausbildungsvorbereitung sowie Yohannes Andebrhan und Nashaat Alnafkosh aus der Internationalen Förderklasse.

Bei der Abschlussfeier in der Aula des Berufskollegs wurden auch die Klassenbesten geehrt. Foto: Stefan Krings/Berufskolleg Eifel/pp/Agentur ProfiPress

Das Berufskolleg Eifel ist stolz, dass man erneut auch Schülern der Internationalen Förderklasse einen Hauptschulabschluss bescheinigen und somit bei der Integration helfen durfte. Einige Schüler konnten mit dem frisch erworbenen Abschluss bereits einen Ausbildungsvertrag unterschreiben.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

UNESCO stolz auf...

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit ...

Sieben erste Lan...

Auch Eifeler beim sehr erfolgreichen Handwerksnachwuchs der Handwerkskammer Trier dabei ...

Mit der Knollenf...

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und ...

Gospel and more...

Gemeinsames Konzert mehrerer Chöre am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, ...

Der neue Eventma...

Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner ...

UNESCO stolz auf...

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit ...

Sieben erste Lan...

Auch Eifeler beim sehr erfolgreichen Handwerksnachwuchs der Handwerkskammer Trier dabei ...

Mit der Knollenf...

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und ...

Gospel and more...

Gemeinsames Konzert mehrerer Chöre am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, ...

Der neue Eventma...

Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner ...