Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Hier werden Sie geholfen“

VR-Bank Nordeifel baut Online-Banking und EDV-Dienstleistungen aus – Kundendienstservice schaltet sich bei Ihnen zu Hause auf den PC und hilft online Schritt für Schritt

Kreis Euskirchen/Eifel – Als Bernd Jaschke, heute 43, 1998 bei der VR-Bank Nordeifel anfing, steckte Onlinebanking noch in den Kinderschuhen. 2001 übernahm er die Verantwortung für den damals personalmäßig überschaubaren EDV-gestützten Bankservice.

Heute wickeln 30.000 VR-Bank-Kunden 80 Prozent ihrer Bankgeschäfte von zu Hause oder unterwegs mit modernen Kommunikationsmitteln wie PC, Tablet, Laptop oder Handy ab. Die Palette der Möglichkeiten und Services im Onlinebereich nimmt beständig zu.

Als Bernd Jaschke (43) bei der VR-Bank Nordeifel anfing, steckte Onlinebanking noch in den Kinderschuhen. Heute wickeln VR-Bank-Kunden 80 Prozent ihrer Bankgeschäfte mit modernen Kommunikationsmitteln wie PC, Tablet, Laptop oder Handy ab. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

So kann Teamleiter Bernd Jaschke dem aktuellen VR·NordEifel magazin auch diesmal Neuerungen im Bereich Electronic Banking und Services präsentieren. Neuerdings kann man beispielsweise online Kreditkarten wählen und bestellen, Dispokredite einrichten und ändern, demnächst auch den Verfügungsrahmen der girocard ändern.

Man kann Kleinkredite online abschließen, Freistellungsaufträge erteilen, fast jede Form von Zahlungsverkehr abwickeln (Überweisung, Lastschrift, Daueraufträge) und sein Handyguthaben, egal, von welchem Anbieter, aufladen.

Kundenchat und Co-Browsing: Kommt ein Kunde auf seinem heimischen PC oder am Handy an einem Punkt nicht weiter, schaltet sich auf seine Bitte das KundenDialogCenter auf und hilft Schritt für Schritt weiter. Screenshot: Bernd Jaschke/pp/Agentur ProfiPress

Die derzeit revolutionärste Neuerung vollzieht sich im Juli, ab dann wird auch nicht PC- und Handy-affinen Kunden EDV-mäßig auf die Online-Schiene geholfen – und zwar per Co-Browsing mit dem KundenDialogCenter. Kommt ein Kunde auf seinem heimischen PC oder am Handy an einem Punkt nicht weiter, schaltet sich auf seine Bitte ein/e Mitarbeiter/in des KundenDialogCenters auf und hilft Schritt für Schritt weiter.

Bernd Jaschke: „Wir helfen allen Kunden nach ihrer Fasson – EDV-Freaks, eher zurückhaltend EDV nutzenden Kunden und auch traditionellen, die den Kontakt von Angesicht zu Angesicht brauchen.“

Die Palette dessen, was man online selbst von zu Hause oder unterwegs an Bankgeschäften erledigen kann, wird immer größer. Neuerdings kann man online Kreditkarten wählen und bestellen, Dispokredite einrichten und ändern, demnächst auch sein Kreditkartenvolumen ändern. Screenshot: Bernd Jaschke/pp/Agentur ProfiPress

Apropos: im KundenDialogCenter bekommen Kunden, die Ihre Bankgeschäfte hauptsächlich digital abwickeln genauso einen festen Berater und Ansprechpartner wie in klassischen Filialen. „Der

Kunde der Zukunft“, so Bernd Jaschke, „ist wahrscheinlich eine Mischung aus allen drei Ansätzen. »Kleinkram« erledigt er am Handy, größere Dinge meinethalben mit KundenDialogCenter am PC – und bei umfangreichen Beratungen sucht er die Bank zum persönlichen Gespräch auf.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

,,SPORTnachSCHLA...

Rehabilitationssportgruppe für Menschen nach Schlaganfall – Immer montags von 10.15 ...

„2G“ zum St...

Wenn es schnell geht, bei Rückgabe sowie Abholung vorbestellter Bücher ...

Im „Froschland...

Preisträger des Jugendliteraturpreise jeweils zu Hause feierlich geehrt – Mechernicherin ...

Kutschfahrt durc...

Am Mittwoch, 8. Dezember, 10 Uhr sowie 14 Uhr, im ...

Initiative für ...

 „Arche noVa“ hat sich auf Katastrophenhilfe und Wiederaufbau weltweit spezialisiert ...

,,SPORTnachSCHLA...

Rehabilitationssportgruppe für Menschen nach Schlaganfall – Immer montags von 10.15 ...

„2G“ zum St...

Wenn es schnell geht, bei Rückgabe sowie Abholung vorbestellter Bücher ...

Im „Froschland...

Preisträger des Jugendliteraturpreise jeweils zu Hause feierlich geehrt – Mechernicherin ...

Kutschfahrt durc...

Am Mittwoch, 8. Dezember, 10 Uhr sowie 14 Uhr, im ...

Initiative für ...

 „Arche noVa“ hat sich auf Katastrophenhilfe und Wiederaufbau weltweit spezialisiert ...