Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Hexenmarkt und allerlei Magie

Auf Burg Satzvey findet am 1. Mai zum 19. Mal der beliebte Markt im Park statt – Fantasy-Spiele und Manga-Ausstellung im Bourbonensaal – Verkleidungen sind ausdrücklich erwünscht

Mechernich-Satzvey – Am 1. Mai ab 12 Uhr verwandelt sich die mittelalterliche Burg Satzvey in einen „Hexenkessel“. Allerlei Spukwesen tummeln sich im Schatten der Burg und treiben Schabernack mit den Besuchern. Mittelalterliche Live-Musik liefert die passende Untermalung. Wer den unheimlichen Wesen die Stirn bieten möchte, der kann sein Geschick unter Beweis stellen und den eigenen Hexenbesenführerschein machen.

Auf dem Hexenmarkt bieten Händler ihre Waren feil und locken mit erlesenen Kostbarkeiten – ob mittelalterliche Accessoires oder Gewandungen, Fantasy-Bücher und Musik, kulinarische Köstlichen oder feinstes Hexengebräu.

Allerlei fantastische Wesen werden am 1. Mai ab 12 Uhr beim Hexenmarkt auf Burg Satzvey das Gelände bevölkern. Foto: Burg Satzvey/Mario Kaspers/pp/Agentur ProfiPress

Allerlei fantastische Wesen werden am 1. Mai ab 12 Uhr beim Hexenmarkt auf Burg Satzvey das Gelände bevölkern. Foto: Burg Satzvey/Mario Kaspers/pp/Agentur ProfiPress

Neben dem Hexenmarkt im Park bietet der Magische Markt im Bourbonensaal Kurioses und Interessantes rund um Kreaturen wie Drachen, Einhörner und Niffler sowie um Zauberstäbe und anderes magisches Zubehör. Eine große Auswahl an Fantasy-Spielen darf hier gespielt und getestet werden. Über alte Sagen und Bräuche, zum Beispiel über die Ursprünge der keltischen Samhainfeier oder den mexikanischen Día de los Muertos, informiert zudem eine umfangreiche Ausstellung.

Hier gibt es auch die zum dritten Mal stattfindende Manga-Ausstellung zu sehen. Selbstverständlich ist eine Verkleidung nach Hexenart oder eine Cosplay-Kostümierung ausdrücklich erwünscht. Die Ausstellung des Euskirchener Ladens „Lothlorien’s Elbenreich“ hat sich ganz den aus Japan stammenden Comics, Zeichentrickfilmen und dem zugehörigen Verkleidungstrend verschrieben. Eine Lesung mit Fantasy-Autorin K. Cave eine Tombola und besondere Aktionen der Spielehersteller und Mangaverlage dürfen ebenfalls nicht fehlen.

Tageskarten kosten acht Euro für Erwachsene, 6,50 Euro für Jugendliche, Studenten und Schüler sowie vier Euro für Kinder von vier bis zwölf Jahren. Kinder unter vier Jahren haben freien Eintritt. Vergünstigte Tickets im Vorverkauf sind auf der Internetseite von Rheinruhrticket erhältlich.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Tolle Ergebnisse...

Mechernicher Gesamtschüler erhielten DELF-Zertifikate Mechernich – Neun Schüler des Wahlpflichtfaches Französisch ...

Locker, lecker, ...

Schulleiter Heinrich Latz hielt seine letzte Eröffnungsrede  Kall-Steinfeld – Mit einer ...

Alles über den ...

Vortrag mit Dokumentarfilm von Wilfried Hermanns über die Oleftalsperre am ...

Auszeit für Elt...

Fachtagung zum Thema Kurzzeitwohnen beim LVR in Köln – Lebenshilfe ...

Plädoyer für G...

Bei der Lit.Eifel begeisterte Theologe Eugen Drewermann 230 Zuhörer in ...

Tolle Ergebnisse...

Mechernicher Gesamtschüler erhielten DELF-Zertifikate Mechernich – Neun Schüler des Wahlpflichtfaches Französisch ...

Locker, lecker, ...

Schulleiter Heinrich Latz hielt seine letzte Eröffnungsrede  Kall-Steinfeld – Mit einer ...

Alles über den ...

Vortrag mit Dokumentarfilm von Wilfried Hermanns über die Oleftalsperre am ...

Auszeit für Elt...

Fachtagung zum Thema Kurzzeitwohnen beim LVR in Köln – Lebenshilfe ...

Plädoyer für G...

Bei der Lit.Eifel begeisterte Theologe Eugen Drewermann 230 Zuhörer in ...