Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Heino rockte das City-Outlet

Dritter Geburtstag der Einkaufsmeile – Schwere Traktoren versperrten wichtige Zufahrten in die Innenstadt – Aus Sicherheitsgründen zahlreiche Vorkehrungen getroffen

Bad Münstereifel – Ausnahmezustand in Bad Münstereifel: Das City-Outlet feierte sein dreijähriges Bestehen mit einem Heino-Konzert auf dem Klosterplatz. Mit Band und Chor rockte der Volksbarde das Städtchen. Wenige Stunden zuvor hatten Heino, Outlet-Geschäftsführer und -Investor Marc Brucherseifer, Center-Manager Lars Wenninga un Bürgermeister Sabine Preiser-Marian im Rathaus die Erfolgsgeschichte des City-Outlet Revue passieren lassen.

Heino rockte zum dritten Geburtstag des City-Outlet live und kostenlos auf dem Klosterplatz von Bad Münstereifel. Foto: Manfred Görgen/pp/Agentur ProfiPress

Die Idee, ein Outlet-Center in einen historischen Stadtkern zu integrieren, hatte für Diskussionsstoff und medialen Wirbel gesorgt. Doch die Resonanz ist hoch. Mehrere Millionen Menschen aus dem In- und Ausland haben bislang das Outlet besucht. Die Revitalisierung der Innenstadt ist den Investoren auf jeden Fall gelungen. An verkaufsoffenen Sonntagen zieht es bis zu 20.000 Besucher in die Kurstadt. Nicht nur durch sein einzigartiges Konzept hebt sich das City Outlet von anderen Centern ab, auch durch seine individuellen Veranstaltungen und Aktionen definiert sich das Outlet als einzigartig. So lockte es erst kürzlich zur nostalgischen Kirmes Besucher aus der Region und über die Grenzen hinaus an.

Eine Vielfalt attraktiver Marken, wie Kneipp, WMF, Bugatti, Puma und Ravensburger sind beliebte Anlaufstellen in der 800 Meter langen Fußgängerzone. Etabliert sind auch Marken wie Lindt, Gaastra/McGregor, Robert Ley und Camel Active. Weitere Fashion- und Lifestyle Marken sollen in Zukunft die Attraktivität des Outlets fördern und neue Arbeitsplätze sichern. Mehr als 250 Mitarbeiter haben derzeit einen Arbeitsplatz im City Outlet.

Heino mit Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian sowie deren Tochter Lilian und Ehemann Guido. Foto: Manfred Görgen/pp/Agentur ProfiPress

Zum dritten Geburtstag der Einkaufsmeile ließ Rock-Schlagerbarde Heino es sich nicht nehmen, dem City Outlet und seinen Besuchern bei freiem Eintritt ein „Ständchen“ zu singen, das von einigen Tausend Menschen umjubelt wurde. Nach dem Konzert konnten die Besucher beim Late-Night-Shopping bis in die Nacht durch die Geschäfte flanieren. Die 50 Fashion- und Lifestyle Marken lockten mit Angeboten von bis zu 70 Prozent Rabatt.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Neuer Kommandant...

Übergabeappell am Bleiberg: Oberstleutnant Lars Rauhut löst Oberstleutnant Christian Reichert ...

Glockendreiklang...

Dottel feiert am 7. Oktober den 50. Jahrestag der Kirchenglockenweihe ...

Hoher Besuch aus...

Ministerpräsident  Armin Laschet besuchte auf seiner Tour durch NRW die ...

Unterstützung f...

Kursangebot für alleinerziehende Mütter und Väter in Mechernich mit kostenloser ...

Apfelfest im LVR...

Kulinarisches, Wissenswertes und viel Spaß rund um den Apfel Mechernich-Kommern – ...

Neuer Kommandant...

Übergabeappell am Bleiberg: Oberstleutnant Lars Rauhut löst Oberstleutnant Christian Reichert ...

Glockendreiklang...

Dottel feiert am 7. Oktober den 50. Jahrestag der Kirchenglockenweihe ...

Hoher Besuch aus...

Ministerpräsident  Armin Laschet besuchte auf seiner Tour durch NRW die ...

Unterstützung f...

Kursangebot für alleinerziehende Mütter und Väter in Mechernich mit kostenloser ...

Apfelfest im LVR...

Kulinarisches, Wissenswertes und viel Spaß rund um den Apfel Mechernich-Kommern – ...