Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Heimat“ im „Henry“

Khaled Hussein aus Syrien setzt sich eindrucksvoll und gefühlvoll mit Migration, Flucht, Heimatverlust und neuer Hoffnung auseinander – Vernissage am Freitag, 7. Juni, 18 Uhr, mit Musik von Detlef-Michael Cremer aus Weilerswist – Eintritt frei – Ausstellung im Juni und Juli im DRK-Mehrgenerationenhaus

Euskirchen – In der Ausstellung „Heimat“ zeigt das DRK-Mehrgenerationenhaus Euskirchen im Café Henry (Kommerner Straße 39) im Juni und im Juli Werke des syrischen Künstlers Khaled Hussein. Er setzt sich eindrucksvoll und ebenso gefühlvoll mit Migration, Flucht, Heimatverlust und neuer Hoffnung auseinander.

In der Ausstellung „Heimat“ zeigt das DRK-Mehrgenerationenhaus Euskirchen im Café Henry (Kommerner Straße 39) Werke des syrischen Künstlers Khaled Hussein. Der Eintritt ist frei. Foto: Veranstalter/DRK/pp/Agentur ProfiPress

Khaled Hussein wurde 1985 in Aleppo, Syrien, geboren und hat dort Kunst, Malerei und Bildhauerei studiert. Seit 2016 lebt und arbeitet er in Rodgau, Hessen.

Der in Syrien geboren und aufgewachsene Künstler setzt sich eindrucksvoll und ebenso gefühlvoll mit Migration, Flucht, Heimatverlust und neuer Hoffnung auseinander. Foto: Veranstalter/DRK/pp/Agentur ProfiPress

Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 7. Juni, 18 Uhr, mit einer Vernissage, an die sich ein Konzert des Weilerswister Künstlers Detlef-Michael Cremer anschließen wird. In seiner Performance verbindet er Musik, Lyrik und ausdrucksstarke Bildkunst zu einem Gesamtkunstwerk. Das Instrument seiner Wahl ist die Handpan, die er virtuos beherrscht. Der Eintritt zur Vernissage und Ausstellung ist frei.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Achim Blindert v...

Mehrheits-Fraktionsbündnis im Kreistag nominiert 53jährigen Münstereifeler als Nachfolger Manfred Poths ...

Beschluss für A...

Stadt Mechernich und Kreis Euskirchen informierten im Rat der Stadt ...

Ortsdurchfahrt B...

Für eine Woche (3. bis 10. März) wird die Eifelstraße ...

IHK-Webinar Home...

Service auch für Unternehmen und ihre Beschäftigten im Stadtgebiet Mechernich Mechernich ...

Corona-konforme ...

In Kallmuth wird vom in der Woche vom 15. bis ...

Achim Blindert v...

Mehrheits-Fraktionsbündnis im Kreistag nominiert 53jährigen Münstereifeler als Nachfolger Manfred Poths ...

Beschluss für A...

Stadt Mechernich und Kreis Euskirchen informierten im Rat der Stadt ...

Ortsdurchfahrt B...

Für eine Woche (3. bis 10. März) wird die Eifelstraße ...

IHK-Webinar Home...

Service auch für Unternehmen und ihre Beschäftigten im Stadtgebiet Mechernich Mechernich ...

Corona-konforme ...

In Kallmuth wird vom in der Woche vom 15. bis ...