Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Harzheim zeitweise gesperrt

Kreis Euskirchen legt neue Entwässerung für Starkregen – Deshalb sind die Ortsdurchfahrt (K 34) und die K 58, Abzweig Eiserfey, während der Osterferien zeitweise und abwechselnd für den Verkehr abgeriegelt – Umleitung über Pesch

Mechernich-Harzheim – Die Kreisstraßen 34, Ortsdurchfahrt Harzheim, und 58, Abzweig Eiserfey, werden während der Osterferien wechselseitig gesperrt. Das teilt heute der Kreis Euskirchen in einer Pressenotiz mit. Er ist Träger der zurzeit laufenden „Baumaßnahmen zur Verbesserung der Ableitung von Oberflächenwasser bei Starkregen“, so der offizielle Titel.

Diese Luftaufnahme von 2015 zeigte ursprünglich die Ausbaustrecke der Ortsdurchfahrt Harzheim. Die jetzige Baustelle an der Kreuzung K 34/K 58 ist am oberen Baustellenende zu erkennen. Sie wird während der Osterferien zeitweise und wechselweise für den Verkehr gesperrt, der über Pesch umgeleitet wird. Foto: Kreis Euskirchen/Stadt Mechernich/pp/Agentur ProfiPress

Dazu werden am Ortsrand von Harzheim im Kreuzungsbereich K 34 zur K 58 (Richtung Eiserfey) neue Rohrleitungen verlegt. „Für die Ausführung der Arbeiten müssen die beiden Kreisstraßen direkt am Ortseingang von Harzheim in den Osterferien vom 15. bis 27. April wechselseitig zeitweise für den Verkehr gesperrt werden“, schreibt Kreispressesprecher Wolfgang Andres: „Entsprechende Umleitungen über Pesch werden ausgeschildert“.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Danke allen Reit...

Sachausschuss Georgsritt des Pfarreirates Kallmuth spricht Teilnehmern und Helfern seine ...

„Kleine Strolc...

Junge Menschen, große Leute, viele Attraktionen und immer „Action“: Rotkreuz-Kindergarten ...

Unkrautbekämpfu...

Der Bauhof der Gemeinde Kall testet derzeit eine neue Methode, ...

Höchste Qualit...

Tag der offenen Tür beim neuen Betrieb im Gewerbegebiet II ...

„Grüne Hölle...

Am 5. und 6. Juli wird das 640-Einwohner-Örtchen wieder zum ...

Danke allen Reit...

Sachausschuss Georgsritt des Pfarreirates Kallmuth spricht Teilnehmern und Helfern seine ...

„Kleine Strolc...

Junge Menschen, große Leute, viele Attraktionen und immer „Action“: Rotkreuz-Kindergarten ...

Unkrautbekämpfu...

Der Bauhof der Gemeinde Kall testet derzeit eine neue Methode, ...

Höchste Qualit...

Tag der offenen Tür beim neuen Betrieb im Gewerbegebiet II ...

„Grüne Hölle...

Am 5. und 6. Juli wird das 640-Einwohner-Örtchen wieder zum ...