Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Halbfinale und Ü 30-Party

Sonderöffnungstag in der TON-Fabrik am Donnerstag, 28. Juni, in der Firmenicher Kultur- und Freizeitfabrik – Auf  fünf Großbildleinwänden drinnen und draußen können die Fans das Spiel gegen Italien verfolgen

Volles Haus beim Public Viewing am vergangenen Freitag, als in der TON-Fabrik das Viertelfinale übertragen wurde. Foto: Michael Melling/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Firmenich – Zu einem weiteren Sonderöffnungstag mit Public Viewing lädt am Donnerstag, 28. Juni, die TON-Fabrik in der Firmenicher Kultur- und Freizeitfabrik ein. „Nachdem wir auch beim Viertelfinale am vergangenen Freitag volles Haus hatten, wollen wir unseren Gästen selbstverständlich das Public Viewing beim Halbfinale der deutschen Elf gegen Italien nicht vorenthalten“, so TF-Eventmanager Arnold Tilz.

Auf insgesamt fünf Großbildleinwänden drinnen und draußen werden die Fans das Spiel gegen den Angstgegner Nr 1 mit verfolgen können. Sollte es nach 17 Jahren erstmals wieder zu einem Sieg einer DFB-Auswahl gegen Italien kommen, wird am Sonntag, 1. Juli selbstredend auch das Finale in der TON-Fabrik übertragen – und zwar, wie gewohnt, in der Halle auf einer 6 mal 3,40 Meter messenden Großbildleinwand mit extra hoher Full-HD-Auflösung im 16:9-Breitbildformat.

Einlass ist jeweils ab 20 Uhr, der Anstoß ist um 20.45 Uhr. Der Eintritt ist durchgehend frei. Sitzplätze auf den Fan-Tribünen können telefonisch im Büro der TON-Fabrik unter 0 22 56/95 75 79 0 zu den Bürozeiten dienstags, mittwochs und donnerstags, jeweils von 13 bis 18 Uhr, reserviert werden.

Am Samstag zuvor, 30. Juni, ist mit Resident-DJ Jörg Grewe und Partner Marc Fühling ein bewährtes Duo am Start, wenn die Großdiskothek TON-Fabrik ab 22 Uhr zur Ü30-Party einlädt. Ein volles Haus und Riesenstimmung sind dann wieder Garanten für eine tolle Party, bei der das treue TF-Publikum beweisen kann, dass man auch jenseits des Teenie-Alters heiße Feten feiern kann.

Dazu treffen sich die ausgehfreudigen reiferen Jahrgänge, um sich bei abwechslungsreicher und tanzbarer Musik aus den vergangenen Jahrzehnten sowie zu den Dance Hits aus den aktuellen Charts zu amüsieren.  Für TF-Eventmanager Arnold Tilz ist es Ehrensache, in der Veranstaltungshalle mindestens einmal im Monat für den Generationenwechsel zu sorgen. Der Erfolg gibt ihm Recht: Die Ü30-Partys in der TON-Fabrik zählen zu den besucherstärksten Highlights weit und breit.

pp/Agentur ProfiPress

 

 

Comments are closed.

Communio bei den...

Die Communio in Christo feiert am Samtag, 2. Dezember, ihren ...

Kleine Energiede...

Dollendorfer Vorschulkinder besuchten ein Windrad Blankenheim-Dollendorf – Den natürlichen Wissensdurst zu ...

Jedem Kind sein ...

Kinderschutzbund Mechernich und Lions Club Euskirchen-Nordeifel überreichten Blockflöten Mechernich – Erstmals ...

Konzepte gegen d...

Arbeitsgruppe widmet sich seit Anfang des Jahres der Bekämpfung leerer ...

Geld ist hier Ne...

Aktionstag der Wirtschaft vernetzt Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen Kreis Euskirchen/Mechernich – ...

Communio bei den...

Die Communio in Christo feiert am Samtag, 2. Dezember, ihren ...

Kleine Energiede...

Dollendorfer Vorschulkinder besuchten ein Windrad Blankenheim-Dollendorf – Den natürlichen Wissensdurst zu ...

Jedem Kind sein ...

Kinderschutzbund Mechernich und Lions Club Euskirchen-Nordeifel überreichten Blockflöten Mechernich – Erstmals ...

Konzepte gegen d...

Arbeitsgruppe widmet sich seit Anfang des Jahres der Bekämpfung leerer ...

Geld ist hier Ne...

Aktionstag der Wirtschaft vernetzt Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen Kreis Euskirchen/Mechernich – ...