Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Hajo Heinen neuer Kiwanis-Präsident

Schleidener Steuerberater löst auf der Poolposition der Kinderhilfsorganisation VR-Bankleiter Bernd Altgen ab – Hilfe für junge Menschen vor der eigenen Haustür und in aller Welt

Der neue Kiwanis-Clubpräsident in der Nordeifel ist Hajo Heinen. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Schleiden/Kreis Euskirchen – Turnusmäßig hat der Kiwanis-Club Nordeifel e.V., der regionale Ableger der weltweiten Kiwanis-Organisation, die sich aktiv für das Wohl von Kindern und Jugendlichen einsetzt, sein Präsidium neu besetzt.

Dabei wurde Mitte Oktober der bisherige Schatzmeister Hajo Heinen für die kommenden zwölf Monate zum neuen Präsidenten gewählt. Sein Vorgänger Bernd Altgen rückte auf die Position  des stellvertretenden Clubvorsitzenden.

Johannes Mertens kümmert sich fortan um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Erich Rossels übernimmt den Posten des Schatzmeisters, Christoph Neugebauer wurde Sekretär und Jürgen Vossen der Verantwortliche für Projekte, Programm und Interna. Dr. Edgar Schlösser schließlich zeichnet für die Hilfsprojekte vor der eigenen Haustüre und in aller Welt verantwortlich sowie für die Spendenbeschaffung. Das nennt sich bei der aus den USA kommenden Kiwanis-Bewegung „Charity and Fundraising“.

Der Kiwanis-Club Nordeifel fördert unter anderem Kindertagesstätten und Jugendeinrichtungen sowie die Blankenheimer „Oldie-Night“ des Fördervereins für tumor- und leukämiekranke Kinder Blankenheimerdorf. Aber auch auf internationalem Parkett helfen die Eifeler. Anlässlich der Kaller Herbstschau wurden gerade 7000 Euro für das weltweite Kiwanis-Projekt „Eliminate – Rettung Neugeborener durch Tetanusimpfung“ eingenommen.

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Kein Nine-to-Fiv...

Die Kommerner Werbeagentur „Clausen und Reitsma“ entwirft Reklamekonzepte für die ...

Borussen-Fanzent...

„Fanclub Treue Nordeifel“ feierte in der „Hennes-Weisweiler-Allee“ im Gartenhäuschen der ...

Bürgerverein mi...

Dem jahrzehntealten Verein drohte die Auflösung – Großes Engagement der ...

„Haus Sonne“...

Arbeitstherapie der gemeinnützigen Einrichtung für psychisch behinderte Menschen in Bad ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Kein Nine-to-Fiv...

Die Kommerner Werbeagentur „Clausen und Reitsma“ entwirft Reklamekonzepte für die ...

Borussen-Fanzent...

„Fanclub Treue Nordeifel“ feierte in der „Hennes-Weisweiler-Allee“ im Gartenhäuschen der ...

Bürgerverein mi...

Dem jahrzehntealten Verein drohte die Auflösung – Großes Engagement der ...

„Haus Sonne“...

Arbeitstherapie der gemeinnützigen Einrichtung für psychisch behinderte Menschen in Bad ...