Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Gutes Klima – zusammen geht’s“

Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen setzt sich das Hermann-Josef-Haus Urft vermehrt für den Klimaschutz ein – „Gutes Klima – zusammen geht’s“ lautete deshalb das Motto der diesjährigen Heimkirmes der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung – Spannende und lehrreiche Spielangebote

Urft – Dass Klimaschutz auch ein wichtiges Thema in der pädagogischen Arbeit des Hermann-Josef-Hauses Urft ist, stellten kürzlich die Kinder und Jugendlichen der Einrichtung eindrucksvoll unter Beweis. Unter dem Motto „Gutes Klima – Zusammen geht’s“ drehte sich dort bei der Heimkirmes alles rund um das Thema „Klimaschutz“.

Bei der Heimkirmes des Hermann-Josef-Hauses in Urft drehte sich alles um den Klimaschutz – unter dem Motto: „Gutes Klima – zusammen geht’s“. Foto: HJH/pp/Agentur ProfiPress

Die Heimkirmes begann mit einer heiligen Messe, die Jugendseelsorger Hardy Hawinkels gemeinsam mit dem religionspädagogischen Arbeitskreis des Hermann-Josef-Hauses passend zum Motto der Heimkirmes unter den Titel „Prima Klima – Gottes Welt in unseren Händen“ gestellt hatte.

Lustige und lehrreiche Spielangebote wurden angeboten: beim „Klimathlon“-Abenteuer-Parcours mussten Klimazonen durchlaufen, beim Spiel „Einer ist keiner“ mussten Eisschollen überwunden werden, zum Abschluss spielte man Fußball. Foto: HJH/pp/Agentur ProfiPress

Während die Schöpfungsgeschichte vorgelesen wurde, legten die Kinder und Jugendlichen symbolisch Gegenstände wie Kuscheltiere oder Tücher an den Altar, um diese visuell darzustellen. Um den Bewohnern, Mitarbeitern und Besuchern der heiligen Messe deutlich zu machen, welch große Verantwortung jeder Einzelne von uns für unsere Welt hat, wurde eine große Weltkugel einmal komplett über die Köpfe aller Menschen gereicht.

Beim Klima-Memory, dem selbst gebauten „Tip-Toi“-Fragespiel sowie dem Spiel zur Mülltrennung „Was gehört wohin?“, konnten die Jungen und Mädchen ihr Wissen rund um das Thema Klimaschutz testen. Foto: HJH/pp/Agentur ProfiPress

Nach der offiziellen Eröffnung durch die Direktorin Susanne Beckschwarte ging es mit einem bunten Kirmestreiben auf dem Schulhof weiter. Auch in diesem Jahr hatten die Pädagogen gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen ein abwechslungsreiches Programm mit lustigen, spannenden sowie lehrreichen Spielangeboten rund um den Klimaschutz vorbereitet.

„Klimathlon“ und Klimazonen

So konnten die Besucher beispielsweise passend zum Motto beim „Klimathlon“ einen Abenteuer-Parcours durch unterschiedliche Klimazonen durchlaufen, an anderen Stationen Kräuter und Sonnenblumen einsäen oder aber beim Sackhüpfen „große Sprünge aus eigener Kraft“ machen. Bei dem Spiel „Einer ist keiner“, galt es Eisschollen zu überwinden und Missionen zu erfüllen. Ihre Kreativität stellten die kleinen Besucher der Heimkirmes unter Beweis, indem sie kunstvolle Stoffbeutel aus alten T-Shirts, Müllmonster oder aber Vogelfutterhäuschen aus Milch-Kartons herstellten. Außerdem konnten sie beim Klima-Memory, dem selbst gebauten „Tip-Toi“-Fragespiel sowie dem Spiel zur Mülltrennung „Was gehört wohin?“, ihr Wissen rund um das Thema Klimaschutz testen.

Auch Kresse wurde gesät. Foto: HJH/pp/Agentur ProfiPress

Sehr beliebt bei den kleinen Gästen waren das Ponyreiten im Kinderbauernhof und das große Trampolin. Mit einem Fußballspiel wurde die Heimkirmes „abgepfiffen“.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Gegenwart zer...

Henning John von Freyend präsentiert in der Galerie im Rathaus ...

Seit 50 Jahren w...

Der Gymnastikverein Antweiler feierte Jubiläum – Zahlreiche Mitglieder geehrt – ...

Tag der offenen ...

Am Sonntag, 4. August, von 11 bis 17 Uhr – ...

„H-Abi Potter...

Feierliche Verabschiedung von 97 Absolventen am Gymnasium Am Turmhof - ...

Spannende Spiele...

Der SSV Golbach feierte drei Tage lang sein Sportfest – ...

„Gegenwart zer...

Henning John von Freyend präsentiert in der Galerie im Rathaus ...

Seit 50 Jahren w...

Der Gymnastikverein Antweiler feierte Jubiläum – Zahlreiche Mitglieder geehrt – ...

Tag der offenen ...

Am Sonntag, 4. August, von 11 bis 17 Uhr – ...

„H-Abi Potter...

Feierliche Verabschiedung von 97 Absolventen am Gymnasium Am Turmhof - ...

Spannende Spiele...

Der SSV Golbach feierte drei Tage lang sein Sportfest – ...