Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Gruselnacht in der Welt der Untoten

Geisternächte auf Burg Satzvey: Halloween-Grusel am Samstag, 29. Oktober und Montag, 31. Oktober – Feuershows, Bauchtanz und Aftershowparty – Halloween-Kinderland für kleine Geister

Mechernich-Satzvey – Ein schauriges Gruselkabinett wartet am Samstag, 29. Oktober, und Montag, 31. Oktober, auf die Besucher der Burg Satzvey. Wenn zu Halloween ab 18 Uhr die Geisternächte auf der mittelalterlichen Wasserburg anbrechen, ist Gänsehaut garantiert.

Im „Labyrinth des Schreckens“ kommen selbst die Unerschrockensten auf ihre Kosten. Foto: Mike Göhre/Der Fotoschmied/pp/Agentur ProfiPress

Im „Labyrinth des Schreckens“ kommen selbst die Unerschrockensten auf ihre Kosten. Foto: Mike Göhre/Der Fotoschmied/pp/Agentur ProfiPress

Stumm werden die Besucher vom Fährmann im schwarzen Kapuzenmantel begrüßt, der langsam seine Runden auf dem ruhigen Burgweiher dreht. Starke Nerven sind bei Gruselfreunden gefordert, denn auf dem gesamten Gelände tauchen geisterhafte Wesen und schreckliche Gestalten wie aus dem Nichts im fahlen Licht auf. Um 18.30 Uhr öffnet das „Labyrinth des Schreckens“ im Burgpark seine Tore – und dort kommen selbst die Unerschrockensten auf ihre Kosten.

Während sich die Eltern in die Welt der Untoten wagen, feiern die jüngeren Gäste im „Halloween-Kinderland“ in einem eigenen Saal von 18 bis 22 Uhr Halloween auf kindgerechte Weise: Unter Aufsicht wird hier gespielt, gemalt und gebastelt. Die selbst gestalteten Geistermasken dürfen als Andenken mit nach Hause genommen werden.

Ein schauriges Gruselkabinett wartet am Samstag, 29. Oktober, und Montag, 31. Oktober, auf die Besucher der Burg Satzvey. Foto: Mike Göhre/Der Fotoschmied/pp/Agentur ProfiPress

Ein schauriges Gruselkabinett wartet am Samstag, 29. Oktober, und Montag, 31. Oktober, auf die Besucher der Burg Satzvey. Foto: Mike Göhre/Der Fotoschmied/pp/Agentur ProfiPress

Im Burghof gibt es indessen spannende Showeffekte: Die Gruppe „Leicht entflammbar“ möchte mit ihrer Feuershow die Besucher faszinieren: Feuerspucken und Jonglage mit brennenden Fackeln zu rockiger Musik. Die Akasha-Bauchtanzgruppe will den Besuchern mit mystischem und sinnlichem Bauchtanz einheizen. Um 21 Uhr beginnt dann die große Aftershowparty mit DJ im Geistersaal.

Gruselige Halloween-Verkleidung ist auch bei den Besuchern herzlich willkommen. Karten sind im Vorverkauf über die Homepage von Burg Satzvey erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten am Samstag, 29. Oktober, für Erwachsene 17 Euro, für Schüler, Studenten und Gruppen ab 20 Personen 16 Euro und für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren zwölf Euro. Am Montag, 31. Oktober, kostet der Eintritt für Erwachsene 25 Euro, für Schüler, Studenten und Gruppen ab 20 Personen 24 Euro und für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren zwölf Euro. Die Kartenanzahl für Montag, 31. Oktober, ist begrenzt.

Zu Halloween werden die Besucher auf Burg Satzvey vom stummen Fährmann auf dem Burgweiher begrüßt. Foto: Mike Göhre/Der Fotoschmied/pp/Agentur ProfiPress

Zu Halloween werden die Besucher auf Burg Satzvey vom stummen Fährmann auf dem Burgweiher begrüßt. Foto: Mike Göhre/Der Fotoschmied/pp/Agentur ProfiPress

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Engagiert die Sc...

Lehrgang für Jugendgruppenleiter in Euskirchen und Vogelsang erfolgreich beendet – ...

Eine Vortragsrei...

Weltklassekletterer Thomas Huber kommt für einen Tag in die Eifel ...

Erster Weihnacht...

Reichhaltiges Angebot von selbst gemachter Ware am zweiten Adventswochenende, Samstag ...

Glühweinmarkt i...

Von Anfang Dezember bis zum 2. Weihnachtstag Nordpolzelt mit Weihnachtsmann, ...

Winterliches Mec...

Nordeifel-Tourismus GmbH gibt kostenlosen Kalender „Nordeifel winterlich – Veranstaltungshöhepunkte im ...

Engagiert die Sc...

Lehrgang für Jugendgruppenleiter in Euskirchen und Vogelsang erfolgreich beendet – ...

Eine Vortragsrei...

Weltklassekletterer Thomas Huber kommt für einen Tag in die Eifel ...

Erster Weihnacht...

Reichhaltiges Angebot von selbst gemachter Ware am zweiten Adventswochenende, Samstag ...

Glühweinmarkt i...

Von Anfang Dezember bis zum 2. Weihnachtstag Nordpolzelt mit Weihnachtsmann, ...

Winterliches Mec...

Nordeifel-Tourismus GmbH gibt kostenlosen Kalender „Nordeifel winterlich – Veranstaltungshöhepunkte im ...