Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Grundstücke noch bis Jahresende kaufen

Häuslebauer und Unternehmen sollten sich beeilen: Zum 1. Januar 2015 steigt die Grunderwerbssteuer – Der städtische Mechernicher Wirtschaftsförderer Peter Dierichsweiler informiert über die geplante Steuererhöhung

Mechernich – Für gewöhnlich werden die meisten Grundstücksverkäufe im Frühjahr getätigt. In den nächsten Wochen könnte es jedoch bei potenziellen Häuslebauern und expandierenden Unternehmen einen nicht ganz jahreszeittypischen „Run“ auf Bauland geben. Den Grund nennt Peter Dierichsweiler, Wirtschaftsförderer bei der Stadt Mechernich: „Zum zweiten Mal innerhalb von gut drei Jahren will die Landesregierung die Grunderwerbssteuer erhöhen.“

In vollem Gange sind die Erschließungsarbeiten für elf Baugrundstücke im Baugebiet „Auf der Wacholder“ in bester Mechernicher Lage. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

In vollem Gange sind die Erschließungsarbeiten für elf Baugrundstücke im Baugebiet „Auf der Wacholder“ in bester Mechernicher Lage. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Ab dem 1. Januar 2015 soll sie 6,5 statt bisher 5 Prozent betragen. Das haben jetzt die Landtagsfraktionen von SPD und Grünen beschlossen. „Wer noch bis Ende des Jahres kauft, spart viel Geld“, so Dierichsweiler. Die Stadt Mechernich macht daher mit Nachdruck auf die Steuererhöhung aufmerksam und weist daraufhin, dass alle Kaufverträge, die bis zum 31. Dezember geschlossen werden, noch unter die alte, günstigere Steuer fallen.

„Wer ohnehin vorhat, nächstes Jahr Bauland zu kaufen, sollte sich sputen und das noch vor Silvester erledigen. Die Bebauung kann ja 2015 erfolgen“, betont Peter Dierichsweiler. Er hat in der Sache alle Unternehmen angeschrieben, die ihr Interesse an einem Grundstück im um 30 Hektar erweiterten Gewerbegebiet Obergartzem angemeldet haben, um expansionswillige Firmen ebenfalls über die Steuererhöhung zu informieren.

Ende Juni griffen (von links) Mechernichs Beigeordneter Thomas Hambach, der städtische Wirtschaftsförderer Peter Dierichsweiler, „Krewelshof“-Betreiber Theo Bieger und der stellvertretende Bürgermeister Peter Wassong beim symbolischen Spatenstich im Gewerbegebiet Obergartzem III zum Spaten. Foto: Johannes Mager/pp/Agentur ProfiPress

Ende Juni griffen (von links) Mechernichs Beigeordneter Thomas Hambach, der städtische Wirtschaftsförderer Peter Dierichsweiler, „Krewelshof“-Betreiber Theo Bieger und der stellvertretende Bürgermeister Peter Wassong beim symbolischen Spatenstich im Gewerbegebiet Obergartzem III zum Spaten. Foto: Johannes Mager/pp/Agentur ProfiPress

Im Falle eines 200.000 Euro teuren Grundstücks im Gewerbegebiet würde die am 1. Januar in Kraft tretende Anhebung der Grunderwerbssteuer mit 3.000 Euro zu Buche schlagen. Beim Kauf eines Baugrundstückes zum Preis von 50.000 Euro können Privatleute 750 Euro sparen, wenn sie das Bauland noch dieses Jahr erwerben. Das gilt beispielsweise für das Baugebiet „Auf der Wacholder“ in Mechernich-Nord, das derzeit erschlossen wird und wo in exponierter Lage elf Baugrundstücke in einer Größe von 471 bis 682 Quadratmetern zum Verkauf stehen sowie für das Baugebiet Betzelbend auf dem ehemaligen Sportplatz in Weiler am Berge, wo die Stadt Mechernich neun Grundstücke von 453 bis 703 Quadratmeter verkauft. Einzelne Grundstücke sind außerdem noch in Firmenich, Kallmuth, Strempt und Glehn zu haben.

Wer also Steuern sparen will, sollte sich möglichst bald mit Peter Dierichsweiler, Tel. 0 24 43/49 42 20, p.dierichsweiler@mechernich.de oder Dennis Müller, Tel. 0 24 43/49 42 21, d.mueller@mechernich.de in Verbindung setzen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Neuer Kommandant...

Übergabeappell am Bleiberg: Oberstleutnant Lars Rauhut löst Oberstleutnant Christian Reichert ...

Glockendreiklang...

Dottel feiert am 7. Oktober den 50. Jahrestag der Kirchenglockenweihe ...

Hoher Besuch aus...

Ministerpräsident  Armin Laschet besuchte auf seiner Tour durch NRW die ...

Unterstützung f...

Kursangebot für alleinerziehende Mütter und Väter in Mechernich mit kostenloser ...

Apfelfest im LVR...

Kulinarisches, Wissenswertes und viel Spaß rund um den Apfel Mechernich-Kommern – ...

Neuer Kommandant...

Übergabeappell am Bleiberg: Oberstleutnant Lars Rauhut löst Oberstleutnant Christian Reichert ...

Glockendreiklang...

Dottel feiert am 7. Oktober den 50. Jahrestag der Kirchenglockenweihe ...

Hoher Besuch aus...

Ministerpräsident  Armin Laschet besuchte auf seiner Tour durch NRW die ...

Unterstützung f...

Kursangebot für alleinerziehende Mütter und Väter in Mechernich mit kostenloser ...

Apfelfest im LVR...

Kulinarisches, Wissenswertes und viel Spaß rund um den Apfel Mechernich-Kommern – ...