Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Grundschüler erkunden das GAT

Tag der offenen Tür am städtischen Gymnasium Am Turmhof

Mechernich – Wertschätzend, leistungsorientiert, weltoffen – darauf, dass diese Attribute nicht nur leere Schlagworte, sondern gelebte Realität am GAT sind, verwies Schulleiter Micha Kreitz bei seiner Begrüßung der Viertklässler und deren Eltern in der Aula der Schule. Kreitz hieß die zahlreichen Gäste willkommen zu einem Tag der offenen Tür, bei dem viele Fragen beantwortet und Gespräche geführt werden sollten.

Gelegenheit zum Experimentieren bot die „Mathematik zum Anfassen“. Foto: Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Die Grundschüler begaben sich nach der zentralen Informationsveranstaltung auf Entdeckungsreise durch die weiterführende Schule. Viele von ihnen besuchten die angebotenen Schnupperstunden und machten sich einen Eindruck vom Unterricht am GAT. Auch das Gebäude selbst galt es zu erkunden: So nahmen viele Kinder und deren Eltern an Hausführungen teil und verschafften sich einen Eindruck von den Fachräumen der Schule.

Das von Schülermüttern organisierte Kuchenbuffet erfreute sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit.  Foto: Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Auf großes Interesse der Besucher stieß einmal mehr die Tierforscher-AG mit ihren Stabheuschrecken und weiteren exotischen Tieren. Auch der Informationsstand zum Wettbewerb „Jugend forscht“ sowie ein Ausstellungsraum zum GAT als Nationalparkschule erfreuten sich zahlreicher Besucher. Ihrem Forscher- und Entdeckungsdrang konnten die Grundschüler im Chemieraum der Schule folgen. Dort führte Lehrer Michael Schultes kleine Experimente durch und versetzte die Grundschüler ein ums andere Mal in Staunen.

Die Bigband der Schule unter der Leitung von Michael Schmitz begeisterte im Rahmen einer öffentlichen Probe. Foto: Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Die Viertklässler und deren Eltern, die sich für die Austauschprogramme des GAT interessierten, kamen ebenfalls auf ihre Kosten. Lehrerin Inga Ketelhodt informierte über die vielfältigen Kontakte der Schule ins Ausland, die nach Großbritannien oder nach China reichen. Zahlreiche Beratungsangebote zur Schullaufbahn, eine zentrale Fragerunde sowie Informationen zu den vielfältigen Exkursionen und Projekten der Schule boten den Besuchern Gelegenheit, sich umfassend über die Schule und ihre Angebote zu informieren.

Die Tierforscher-AG präsentierte zahlreiche exotische Tiere. Foto: Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgten zahlreiche Schüler und Eltern, die Kuchen, Salate und Waffeln zum Verkauf anboten. Für die musikalische Wohlfühlatmosphäre sorgte unter anderem die Bigband der Schule, deren öffentliche Probe auf ein breites Publikumsinteresse stieß.

Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mehr als Schwarz...

Schauspielerin Julia Jessen spricht bei Lit.Eifel-Lesung über ein großes Tabu ...

Bauschutt auf Fr...

Verwaltung bittet Bevölkerung um Mithilfe – Kosten für die Entsorgung ...

GenoEifel stellt...

Am Donnerstag, 28. Juni, 18 Uhr, stellt sich die Eifeler ...

Werft bleibt bis...

MdB Detlef Seif hat im Verteidigungsministerium nachgehakt wegen mehr Planungssicherheit ...

1358 Euro vom MV...

Erlös vom Benefiz-Konzert für Hilfsgruppe – Vize-Vorsitzender Rainer Nücken und ...

Mehr als Schwarz...

Schauspielerin Julia Jessen spricht bei Lit.Eifel-Lesung über ein großes Tabu ...

Bauschutt auf Fr...

Verwaltung bittet Bevölkerung um Mithilfe – Kosten für die Entsorgung ...

GenoEifel stellt...

Am Donnerstag, 28. Juni, 18 Uhr, stellt sich die Eifeler ...

Werft bleibt bis...

MdB Detlef Seif hat im Verteidigungsministerium nachgehakt wegen mehr Planungssicherheit ...

1358 Euro vom MV...

Erlös vom Benefiz-Konzert für Hilfsgruppe – Vize-Vorsitzender Rainer Nücken und ...