Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Grütjen deutscher Meister

Kommerner Läufer siegte in Alsdorf über die Duathlon-Kurz-Distanz

Mechernich-Kommern – Joachim Grütjen vom VfL Kommern 1960 siegte bei der von der Deutschen Triathlon-Union in Alsdorf ausgetragenen deutschen Meisterschaft in der Duathlon-Kurz-Distanz der Altersklasse 55. Damit verlief der erste Wettkampf der Saison trotz des kalten und stürmischen Pfingstwetters für den Kommerner Läufer ausgesprochen gut.

Äußerst erfolgreich schon beim ersten Wettkampf der Saison war Joachim Grütjen vom VfL Kommern: Er gewann in Alsdorf die deutsche Meisterschaft in der Duathlon-Kurz-Distanz der Altersklasse 55. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Äußerst erfolgreich schon beim ersten Wettkampf der Saison war Joachim Grütjen vom VfL Kommern: Er gewann in Alsdorf die deutsche Meisterschaft in der Duathlon-Kurz-Distanz der Altersklasse 55. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Der Wettkampf fand im Rahmen des 7. Dachser Duathlons statt. Auf die Teilnehmer warteten zehn Kilometer Laufen, 40 Kilometer Radfahren und nochmals fünf Kilometer Laufen. Der 2,5-Kilometer-Rundkurs für die Laufstrecke führt durch die Alsdorfer City, die sieben Kilometer lange Radstrecke ins teilweise recht hügelige Umland.

Den ersten Lauf über die10-km-Distanz konnte Grütjen in der Zeit von 39:45 Minuten beenden. Seine Extraklasse bewies er in seiner Paradedisziplin Radfahren. Genau in einer Stunde hatte er die Strecke absolviert. Für den abschließenden 5-km-Lauf benötigte er 20:19 Minuten, bevor er unter dem Applaus der zahlreichen Zuschauer das Ziel erreichte.

In Vorbereitung auf den weiteren Saisonhöhepunkt, den Ostseeman-Triahtlon am ersten Augustwochenende (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42 km Laufen) sind der Indeland-Triathlon (Mitteldistanz) im Juni und der Münster-Triathlon (Olympische Distanz) bereits fest eingeplant.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Bahnhofsberg: Vo...

Letzte Baumaßnahme des Landesbetriebs Straßen.NRW im Zuge des Ausbaus Bahnhofsberg Mechernich ...

Benefizkonzert d...

Orchester der Mainzer Musikhochschule spielt am Samstag, 6. Januar 2018, ...

Feldweg wird ern...

Von Montag bis Mittwoch wird dort nächste Woche gearbeitet Mechernich-Denrath – ...

„Bekloppte Bl...

KG Weyer präsentiert ihr Sitzungsprogramm Mechernich-Weyer – „Der Sitzungskarneval in Weyer ...

Christbäume fü...

Das Blumenhaus Geschwind hat 100 Nordmanntannen aus Belgien geordert – ...

Bahnhofsberg: Vo...

Letzte Baumaßnahme des Landesbetriebs Straßen.NRW im Zuge des Ausbaus Bahnhofsberg Mechernich ...

Benefizkonzert d...

Orchester der Mainzer Musikhochschule spielt am Samstag, 6. Januar 2018, ...

Feldweg wird ern...

Von Montag bis Mittwoch wird dort nächste Woche gearbeitet Mechernich-Denrath – ...

„Bekloppte Bl...

KG Weyer präsentiert ihr Sitzungsprogramm Mechernich-Weyer – „Der Sitzungskarneval in Weyer ...

Christbäume fü...

Das Blumenhaus Geschwind hat 100 Nordmanntannen aus Belgien geordert – ...