Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Golbacher feiern Kirmes

Von Freitag, 21. Juni, bis Montag, 24. Juni, steht die Geselligkeit im Vordergrund – „Vier gewinnt“-Turnier am Freitag, Kölscher Kirmesball am Samstag, Kinderbelustigung am Sonntag

Kall-Golbach – In Golbach wird von Freitag, 21. Juni, bis Montag, 24. Juni, Kirmes gefeiert. Ausrichter ist der Bürgerverein in Zusammenarbeit mit dem Kapellenchor.

Los geht es am Freitag, 21. Juni, 20 Uhr, mit einem „Vier gewinnt“-Spieleturnier für Groß und Klein. Am Samstagabend, 22. Juni, findet ein „Kölscher Kirmesball“ statt. Es spielt die angesagte Eifeler Kirmesband „De Schlingele“ zum Tanz auf. „Mit ihrer kölschen Art sorgt sie mit ihrer Musik für Super-Stimmung zum Feiern“, verspricht Bürgervereins-Vorsitzender Bert Reißdörfer.

Da ist die Freude groß: In Golbach wird von Freitag, 21., bis Montag, 24. Juni, Kirmes gefeiert. Foto: Bürgerverein Golbach/pp/Agentur ProfiPress

Am Sonntag, 23. Juni, 9 Uhr, feiert der Ort in der Golbacher Kapelle gemeinsam die heilige Messe. Anschließend findet ein ausgedehnter Frühschoppen statt, entweder in der Kneipe oder bei schönem Wetter draußen. Für die Kinder gibt es tagsüber ein buntes Kirmestreiben mit einer Dschungel-Hüpfburg, einer Wurf- und einer Spielzeugbude.

Auch der Montag startet mit einer heiligen Messe in der Kapelle, diesmal ab 10 Uhr. Anschließend steht ein weiterer Frühschoppen an – und zwar bis zum Kirmesausklang am Abend.

Am Freitagabend steht bei der Golbacher Kirmes ein „Vier gewinnt“-Turnier auf dem Programm. Foto: Bürgerverein Golbach/pp/Agentur ProfiPress

Während der Golbacher Kirmes gilt das Motto „Zu Hause bleibt die Küche kalt“. Dafür sorgt Josef Vereb, Inhaber des Bistros „Golbacher Oase“, mit seinem Imbisswagen. Für den Sonntagnachmittag nimmt Hildegard Reetz (02441/6706) noch Kuchenspenden entgegen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kein Einlass im ...

Ab Montag, 2. bis voraussichtlich 30. November bleibt die LVR-Einrichtung ...

„Felder bis an...

Alina Herbing fesselt die Besucher der Lit.Eifel-Lesung in der Jugendhalle ...

Adventskränze k...

Frauengruppe aus der GdG St. Barbara Mechernich bietet einen Bestell- ...

Lit.Eifel beende...

Alle Veranstaltungen im November wegen der bundesweiten Corona-Vorgaben abgesagt – ...

„Wohnart“ zu...

Das öffentliche Leben fährt im Angesicht steigender Corona-Infektionen runter, das ...

Kein Einlass im ...

Ab Montag, 2. bis voraussichtlich 30. November bleibt die LVR-Einrichtung ...

„Felder bis an...

Alina Herbing fesselt die Besucher der Lit.Eifel-Lesung in der Jugendhalle ...

Adventskränze k...

Frauengruppe aus der GdG St. Barbara Mechernich bietet einen Bestell- ...

Lit.Eifel beende...

Alle Veranstaltungen im November wegen der bundesweiten Corona-Vorgaben abgesagt – ...

„Wohnart“ zu...

Das öffentliche Leben fährt im Angesicht steigender Corona-Infektionen runter, das ...