Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Geschichtsbild des Rechtspopulismus

Kostenloser Online-Vortrag mit Politikwissenschaftler und Publizist Richard Gebhardt – Am Donnerstag, 5. November, 19 Uhr – Anmeldung per Mail an weltoffen@kreis-euskirchen.de

Mechernich/Kreis Euskirchen – In den letzten Jahren sorgten Reden rechtspopulistischer Politiker immer wieder für Aufregung – exemplarisch stehen hierfür Begriffe und Wendungen wie “Vogelschiss” oder “Denkmal der Schande”.

Welche Bedeutung hat das Geschichtsbild für den Rechtspopulismus – und welche Rolle spielt hierbei die Betonung einer nationalen Identität der Deutschen? Wie erfolgt der Bezug auf den Nationalsozialismus – und welchen Sinn macht die mit Blick auf den “Rechtsruck” ausgesprochene Warnung vor “Weimarer Verhältnissen”?

Diesen Themen widmet sich ein kostenloser Online-Vortrag mit Richard Gebhardt am Donnerstag, 5. November, 19 Uhr.

Das Stelenfeld in Berlin – eine zentrale Holocaust-Gedenkstätte. Foto: Stiftung Denkmal/Marko Priske/pp/Agentur ProfiPressStelenfeld © Stiftung Denkmal, Foto: Marko Priske

Der Politikwissenschaftler und Publizist unterzieht das Geschichtsbild des Rechtspopulismus einer genauen Prüfung und verdeutlicht so die Herausforderungen für die kritische Erinnerungsarbeit. Der Vortrag wird präsentiert im Rahmen des Landesförderprojekts „NRWeltoffen“ im Kreis Euskirchen zur Prävention von Rechtsextremismus und Rassismus, bei dem auch die Stadt Mechernich mitmacht.

Der Politikwissenschaftler Richard Gebhardt arbeitet als Politischer Bildner und Publizist in Aachen und Köln. Er hat zahlreiche Buchbeiträge und Zeitungsartikel zum Thema extreme, populistische und “neue” Rechte in Deutschland verfasst.

Kostenloser Online-Vortrag mit Politikwissenschaftler und Publiszist Richard Gebhardt. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Für die kostenlose Teilnahme an dem Vortrag ist eine Anmeldung per E-Mail an weltoffen@kreis-euskirchen.de erforderlich. Nach Anmeldung zur Veranstaltung wird der Zugangslink verschickt. Übertragen wird der Vortrag über das Programm „Zoom“. Die Teilnahme an dem Vortrag ist ohne Account möglich. Weitere Informationen: www.kreis-euskirchen-ist-weltoffen.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Eifel-Gäng oper...

Zwerchfellattacken auf unschuldige Bürger am Freitag in Bad Münstereifel und ...

Gründerin über...

Communio in Christo bringt weiteres Video mit Live-Mitschnitten von Mutter ...

Weihnachtsbaum-M...

Schmucke Nordmanntanne ziert jetzt den Vorplatz am Rathaus Mechernich/Weyer – Acht ...

Jeden Tag frisch...

Stadt Mechernich investiert innen und außen 225.000 Euro in die ...

„Die beste Ent...

Iris Schmitz zieht 40 Jahre nach Ihrer Meisterinnenprüfung Bilanz im ...

Eifel-Gäng oper...

Zwerchfellattacken auf unschuldige Bürger am Freitag in Bad Münstereifel und ...

Gründerin über...

Communio in Christo bringt weiteres Video mit Live-Mitschnitten von Mutter ...

Weihnachtsbaum-M...

Schmucke Nordmanntanne ziert jetzt den Vorplatz am Rathaus Mechernich/Weyer – Acht ...

Jeden Tag frisch...

Stadt Mechernich investiert innen und außen 225.000 Euro in die ...

„Die beste Ent...

Iris Schmitz zieht 40 Jahre nach Ihrer Meisterinnenprüfung Bilanz im ...