Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Geschichte der TuS Mechernich

Verein bittet um Unterstützung bei der Erstellung der Vereinschronik

Mechernich – Um die Vereinsgeschichte für die Nachfahren zu bewahren, möchte die Turn- und Sportvereinigung Mechernich 1897 die Vereinschronik ausbauen und weiter vervollständigen. Dabei hofft sie auf Unterstützung aus der Bevölkerung.

Der Verein sucht alte Zeitungsartikel, eigene Berichte und Fotos, aber auch Fanartikel und Andenken aus den mehr als 120 Jahren der Vereinsgeschichte. Alle zur Verfügung gestellten historischen Schätze werden zunächst gesichtet und – das Einverständnis vorausgesetzt – erst dann vervielfältigt. Anschließend erfolgt die unverzügliche Rückgabe in vollem Umfang.

Außerdem ist es den Verantwortlichen wichtig, mit Zeitzeugen ins Gespräch zu kommen. Wer zur Vereinschronik beitragen möchte, wird gebeten, sich mit Rocco Bartsch in Verbindung zu setzen, entweder über die Vereinshomepage www.tusmechernich.de oder direkt per E-Mail an roccobartsch@gmx.de.

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Dorftrödel in B...

Am Sonntag, 26. August von 9 bis 17 Uhr - ...

Kulturtage in Ei...

“Feykultur” feiert Jubiläum - Fünfte Ausgabe des Musik- und Kunstfestivals ...

Kirmesknochen & ...

Mechernicher Kirmes startet am Freitag, 31. August – Freigetränke und ...

Endlich wieder ...

Biker sind eingeladen zum Motorrad-Gottesdienst in Breitenbenden – Anschließend startet ...

Hilfeaufruf für...

Verheerende Überschwemmungen mit 180 Toten und 150.000 Obdachlosen in der ...

Dorftrödel in B...

Am Sonntag, 26. August von 9 bis 17 Uhr - ...

Kulturtage in Ei...

“Feykultur” feiert Jubiläum - Fünfte Ausgabe des Musik- und Kunstfestivals ...

Kirmesknochen & ...

Mechernicher Kirmes startet am Freitag, 31. August – Freigetränke und ...

Endlich wieder ...

Biker sind eingeladen zum Motorrad-Gottesdienst in Breitenbenden – Anschließend startet ...

Hilfeaufruf für...

Verheerende Überschwemmungen mit 180 Toten und 150.000 Obdachlosen in der ...