Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Geistliches Angebot zu Karneval

Haus Alverno in Kommern lädt zu Besinnungstagen in der närrischen Zeit ein

Mechernich-Kommern – „Die Freude ist das Licht des Lebens“ lautet das Thema der Besinnungstage in der fünften Jahreszeit von Freitag, 9. Februar bis Sonntag, 11. Februar im Haus Alverno, dem Exerzitienhaus der Aachener Franziskanerinnen in Kommern, Auf dem Kahlenbusch 1. Neben den Besinnungszeiten hat auch das Feiern seinen Platz.

„Wir möchten den Teilnehmern – ob nun Karnevalsfreund oder Abstinenzler – das Thema Freude und Feiern, abseits des närrischen Trubels, näherbringen“, erklärt Schwester Magdalis Kunkler SPSF, die das Haus Alverno leitet und auch die Besinnungstage begleiten wird. Unterstützung erhält sie dabei wieder von Franzsika Vossemer aus Kallmuth. Sie ist erklärte Karnevalsfreundin, war Religionslehrerin am Berufskolleg Eifel und ist selbst regelmäßig Gast in Haus Alverno.

Sr. Magdalis Kunkler SPFS, Leiterin des Hauses Alverno in Kommern, und Franziska Vossemer aus Kallmuth begleiten die Besinnungstage „Vergiss die Freude nicht“ vom 9. bis 11. Februar. Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Wie, wann, durch was erlebe ich Freude? Was ist die Quelle der Freude? Wie finde ich den Zugang zu dieser Quelle? Wer sich diesen Fragen stellen möchte, kann sich bei Sr. Magdalis Kunkler, Tel. 0 24 43/59 02 oder Franziska Vossemer, Tel. 0 24 84/13 53 anmelden. Bei ihnen erhalten Interessierte auch nähere Informationen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

15.000 Euro abge...

Sozial stark engagierter Mechernicher überlässt einen Teil seines Privatvermögens unter ...

Hannah Mahlberg ...

Die Auszubildende der VR-Bank Nordeifel hat ihre Prüfung im Kammerbezirk ...

Musikmomente, di...

Orgelzyklus „Der Kreuzweg“ von Marcel Dupré erklingt am Sonntag, 7. ...

„Hexenfieber...

Erste öffentliche Theateraufführung der noch jungen Einrichtung – Am Donnerstag, ...

DRK Weilerswist:...

Unternehmerin Margot Schmitt stiftet Ortsverein neues mobiles EKG- und Monitoringsystem ...

15.000 Euro abge...

Sozial stark engagierter Mechernicher überlässt einen Teil seines Privatvermögens unter ...

Hannah Mahlberg ...

Die Auszubildende der VR-Bank Nordeifel hat ihre Prüfung im Kammerbezirk ...

Musikmomente, di...

Orgelzyklus „Der Kreuzweg“ von Marcel Dupré erklingt am Sonntag, 7. ...

„Hexenfieber...

Erste öffentliche Theateraufführung der noch jungen Einrichtung – Am Donnerstag, ...

DRK Weilerswist:...

Unternehmerin Margot Schmitt stiftet Ortsverein neues mobiles EKG- und Monitoringsystem ...