Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Geisternacht auf Burg Satzvey

Halloween am 26. und 31. Oktober auf mittelalterlicher Burg bei Mechernich, Geisterparty ab 22 Uhr, Betreuung im Kinderland

Geisternacht auf Burg Satzvey. Foto: Feenstaub Entertainment/Burg Satzvey/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Satzvey – „Nichts für schwache Nerven“ schreibt Patricia Gräfin Beissel zu Gymnich in ihrer Ankündigung für das bevorstehende gespenstische Halloweenfest auf Burg Satzvey, das am 26. und 31. Oktober 2013 über die Bühne gehen soll.

In der Pressemitteilung heißt es: „Zahlreiche Gruseleffekte und ausgefallene Requisiten bereiten den nächtlichen Besuchern im »Parcours des Schreckens« Gänsehaut. Aber auch auf dem übrigen Gelände der Burg ist niemand sicher – wie aus dem Nichts tauchen überall unheimliche Gestalten auf!“

Untermalt wird das Geschehen von Mittelalter-Bands. Um 22 Uhr beginnt in den Bourbonensälen eine Gruselparty. Für die kleineren Besucher wird wieder ein „Halloween-Kinderland“ eingerichtet, während sich die Eltern in der Geisterwelt amüsieren. Termine: Samstag, 26.10.2013, und Donnerstag, 31.10.2013, Einlass jeweils ab 18 Uhr. Eintritt: Erwachsene VVK 13 Euro, AK 15 Euro; Kinder (vier bis zwölf Jahre) VVK 10 Euro, AK 12 Euro; Kinder unter vier Jahren frei.

www.burgsatzvey.de.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...