Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Geheimagentin zu Besuch

Spannender Lesevormittag mit Kinderbuchautorin Kerstin Rottland rund um die Purpurschildkröte – Fünftklässler erhalten schöne Leseanregungen – Auch Englisch-, Schönlese und Gedichtwettbewerbe im Angebot für die Schüler

Mechernich – Spannende Geschichten und interessante Buchvorstellungen hielten die Fünftklässler beim diesjährigen Lesevormittag am Gymnasium Am Turmhof (GAT) in Atem. Geboten wurden zahlreiche Ideen für zukünftige Leseabenteuer.

Die Wettbewerbssieger erhielten zum Abschluss ihre Urkunden überreicht. Foto: Leonie Thiele/GAT/pp/Agentur ProfiPress

Zum insgesamt dritten Mal war Kinderbuchautorin Kerstin Rottland an das Mechernicher Gymnasium gekommen, um aus ihrem Buch „Agathe Bond – Noch viel krasser auf dem Wasser“ zu lesen. Mit den Abenteuern rund um die Purpurschildkröte und Agentin im Ruhestand eroberte sie die Herzen der Erprobungsstufenschüler im Sturm.

Die Kommerner Kinderbuchautorin Kerstin Rottland war an das „GAT“ gekommen, um aus ihrem Buch „Agathe Bond – Noch viel krasser auf dem Wasser“ zu lesen. Mit der Purpurschildkröte eroberte sie die Herzen der Erprobungsstufenschüler im Sturm. Foto: Franz-Josef Kursch/pp/Agentur ProfiPress

Schöne Leseanregungen erhielten die Fünftklässler auch von ihren Mitschülern. Viele stellten Ausschnitte aus ihren Lieblingsbüchern vor und weckten mit Hintergrundinformationen zu den Werken und deren Autoren das Leseinteresse ihrer Stufenkameraden.

Gelungener Lesevormittag: Zahlreicher Lehrer, wie hier Lehrer Michael Schmitz, fungierten auch als Jury-Mitglieder. Foto: Leonie Thiele/GAT/pp/Agentur ProfiPress

Andere GAT-Schüler nahmen die Gelegenheit wahr und starteten bei den angebotenen Englisch-, Schönlese- oder Gedichtwettbewerben.

Durch die breite Palette an Wettbewerbsformaten, die im Englisch- und Deutschunterricht vorbereitet worden waren, fand jeder Teilnehmer „seinen“ Wettbewerb und konnte sich seinen Fähigkeiten und Neigungen gemäß einbringen.

Schöne Leseanregungen erhielten die Schüler auch von Klassenkameraden. Viele stellten Ausschnitte aus ihren Lieblingsbüchern vor. Foto: Petra Röttger/GAT/pp/Agentur ProfiPress

Die Wettbewerbssieger erhielten zum Abschluss ihre Urkunden überreicht. Sowohl der Einsatz der „Schüler-Paten“ aus der Jahrgangsstufe 8 bei der Durchführung der Wettbewerbe sowie das Engagement zahlreicher Lehrer, die als Jury-Mitglieder fungierten, sorgten für einen gelungenen Lesevormittag, der den Bücherwürmern der Jahrgangsstufe 5 sicherlich noch lange Zeit in Erinnerung bleiben dürfte.

pp/Agentur ProfiPress

 

 

 

Comments are closed.

Modernste Molker...

Erster Spatenstich für 200-Millionen-Projekt im Gewerbegebiet Obergartzem III der Stadt ...

Trödel am Tierh...

Erlös am 2. Juni ist größtenteils für ein neues ...

Guter Heinrich u...

31. Ausgabe des Kommerner Blumen- und Kleintiermarkt überzeugte wieder mit ...

Am Tisch mit and...

Zweites Beratercafé der DLG Eifel – Aufbau eines strategischen Gesundheitsmanagements ...

Strahlende Gesic...

DRK-Kindergarten Iversheim eröffnete offiziell die vierte Gruppe im ehemaligen Schulgebäude ...

Modernste Molker...

Erster Spatenstich für 200-Millionen-Projekt im Gewerbegebiet Obergartzem III der Stadt ...

Trödel am Tierh...

Erlös am 2. Juni ist größtenteils für ein neues ...

Guter Heinrich u...

31. Ausgabe des Kommerner Blumen- und Kleintiermarkt überzeugte wieder mit ...

Am Tisch mit and...

Zweites Beratercafé der DLG Eifel – Aufbau eines strategischen Gesundheitsmanagements ...

Strahlende Gesic...

DRK-Kindergarten Iversheim eröffnete offiziell die vierte Gruppe im ehemaligen Schulgebäude ...