Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

GdG Kinderfreizeitangebot

Kreatives und sportliches Freizeitangebot der Jugendgruppe Mechernich für Kinder von sechs bis 14 Jahren

Mechernich – Von Dienstag, 27. Juli, bis Freitag, 30. Juli, jeweils zwischen 14 und 18 Uhr, findet im Johanneshaus, An der Kirche 2, ein kostenloses GdG-Freizeitangebot für alle Kinder von sechs bis 14 Jahren statt.

Die GdG Mechernich bietet vom 27. bis 30. Juli ein kostenloses, kreatives und sportliches Freizeitangebot für sechs- bis 14-Jährige an. Anmeldung bei Rebekka Narres entweder unter (0173) 5351 654 oder im Pfarrbüro Mechernich unter (02443) 8640. Foto: Rebekka Narres/gdg/pp/Agentur ProfiPress

Innerhalb dieses Angebotes wird Kreativität und Gruppenzusammenhalt beispielsweise durch Basteln, Töpfern und das Bemalen von T-Shirts und Taschen spielerisch gefördert. Auch sportliche Aktivitäten wie zum Beispiel (Ball-)Spiele sind geplant.

Die Kinder erwartet laut Veranstalter eine Woche voller Spaß, Gemeinschaft und Kreativität. Aber auch sportlich, wie hier zum Beispiel auf Einrädern, geht es zur Sache. Foto: Rebekka Narres/gdg/pp/Agentur ProfiPress

Geleitet wird das Projekt von Rebekka Narres, der Jugendbeauftragten für die Region Eifel beim Bistum Aachen. Das Team besteht überwiegend aus Mitgliedern der Jugendgruppe Mechernich, die alle entsprechende Schulungen absolviert haben. Eine Kooperation mit weiteren Anbietern im Stadtgebiet ist gemeinsam mit Pfarrer Erik Pühringer geplant. Spontane Anmeldungen können telefonisch unter (0173) 5351 654 oder im Pfarrbüro Mechernich (02443) 8640 getätigt werden.

rp/pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Holzem fiert ...

Karnevalsfreunde lassen sich nicht von Corona abschrecken und wollen am ...

Musikverein prob...

Bleibuirer Blasorchester beteiligt sich an einem vom Kulturstaatsministerium geförderten Projekt ...

Mit Orgelklänge...

Andreas Hoffmann spielt Silvester in der Steinfelder Basilika u.a, Variationen ...

Führerschein ta...

Wer noch einen Pappführerschein besitzt und zwischen 1953 und 1958 ...

Nikolaustüten f...

Auch Ortsbürgermeisterin Heike Waßenhoven und Stadtbrandmeister Jens Schreiber zogen mit ...

„Holzem fiert ...

Karnevalsfreunde lassen sich nicht von Corona abschrecken und wollen am ...

Musikverein prob...

Bleibuirer Blasorchester beteiligt sich an einem vom Kulturstaatsministerium geförderten Projekt ...

Mit Orgelklänge...

Andreas Hoffmann spielt Silvester in der Steinfelder Basilika u.a, Variationen ...

Führerschein ta...

Wer noch einen Pappführerschein besitzt und zwischen 1953 und 1958 ...

Nikolaustüten f...

Auch Ortsbürgermeisterin Heike Waßenhoven und Stadtbrandmeister Jens Schreiber zogen mit ...