Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Gardetreffen in Mechernich

30 Tanzformationen und Showtanzgruppen wetteifern am Sonntag, 5. November, ab 11 Uhr beim Festausschuss Mechernicher Karneval (FMK) in der Aula des Schulzentrum (GAT)

Mechernich – Zum 19. Mal organisiert der Festausschuss Mechernicher Karneval 1960 e.V. (FMK) am Sonntag, 5. November, von 11 bis 18 Uhr in der Aula des Gymnasiums am Turmhof (Schulzentrum Mechernich) ein Gardetreffen. Es werden 30 Tanzgarden und Showtanzgruppen erwartet. Darunter viele „Wiederholungstäter“, aber auch Erstteilnehmer wie die KKG Schmidtheim 1958 e.V.

FMK-Vorsitzender Albert Meyer freut sich auf die Gastgarden. Der Eintritt ist frei, für Speisen und Getränke ist gesorgt. Während des Programms beginnt der Kartenvorverkauf für die Kostümsitzung des FMK am 20. Januar, bei der Lieselotte Lotterlappen, die Wanderer, Fritz Schopps und Wicky Junggeburth auftreten.

Das Foto entstand bei einem früheren Gardetreffen in Mechernich. Foto: Archiv ProfiPress

Der FMK wurde 1960 von Dr. Egon Wegmann ins Leben gerufen. Es war der erste von heute drei Karnevalsvereinen im Kernort nach der Auflösung der Großen Mechernicher Karnevalsgesellschaft 1954. Ein Aushängeschild des FMK ist die Jugendabteilung mit vier verschiedenen Tanzgarden.

Der FMK organisiert an Weiberdonnerstag den Weiberfastnachtsball in der alten Dreifachturnhalle. Mittlerweile ist die Veranstaltung eine der größten Hallenveranstaltung im Kreis Euskirchen mit mehr als 2000 Besuchern. Ebenso organisiert der FMK den Tulpensonntagszug in Mechernich. Mit rund 60 Zugteilnehmern schlängelt sich der närrische Lindwurm 2018 durch die Mechernicher Innenstadt.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...