Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Gänsehaut zum Advent 

Uli Mehler und Manni Lang erzählen am 14. Dezember bei „Kultur om Dörp“ in Bleibuir heilige und nicht ganz so heilige Geschichten 

Mechernich-Bleibuir – Wenn der Erzähler Prof. Dr. Ulrich Mehler und der (Mundart-)Autor Manfred „Manni“ Lang zusammen auftreten, dann sind Spannung und Gänsehautfeeling angesagt. Am Freitag, 14. Dezember, ist es im Rahmen der Reihe „Kultur om Dörp“ in der Alten Schule, St.-Agnes-Straße 8, wieder so weit. Mehler und Lang erzählen und lesen ab 20 Uhr unter dem Motto „Rou Naahte unn Chressfierdaach – Rauhe Nächte und (christliche) Weihnachten, heilige und nicht so heilige Geschichten zum Advent“. Karten gibt es im Vorverkauf für sechs Euro (Abendkasse acht) über Klaus-Peter Hoß, Tel. (0162) 61 49 088, vom veranstaltenden Förderverein Alte Schule.

Uli Mehler (l.) und Manni Lang erzählen am Freitag, 14. Dezember, in der Reihe „Kultur om Dörp“ in Bleibuir heilige und nicht ganz so heilige Geschichten zum Advent. Fotos: Sarah Winter/pp/Agentur ProfiPress

In der Presseankündigung heißt es: „Zwischen Weihnachten und Dreikönigen darf man keine Wäsche waschen. Und vor allem: Man darf sie nicht aufhängen, sonst kommt die »Wilde Jagd« und reißt sie wieder herunter. Die ist nämlich genau zu der Zeit – in den »Rauhnächten« – unterwegs. Besonders in der Eifel.“

Das christliche Weihnachtsfest habe auch heute noch mehr mit den alten Sagen und Mythen zu tun, als man gemeinhin annimmt, so Professor Mehler. Deshalb hätten er und Manni Lang sich vorgenommen, auch in diesem Advent in der Reihe „Kultur am Dörp“ des Fördervereins „Alte Schule Bleibuir e. V.“ alte und neue, heilige und nicht ganz so heilige Eifeler Geschichten und Sagen rund um die Advents- und Weihnachtszeit vorzutragen.

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Modernste Molker...

Erster Spatenstich für 200-Millionen-Projekt im Gewerbegebiet Obergartzem III der Stadt ...

Trödel am Tierh...

Erlös am 2. Juni ist größtenteils für ein neues ...

Guter Heinrich u...

31. Ausgabe des Kommerner Blumen- und Kleintiermarkt überzeugte wieder mit ...

Am Tisch mit and...

Zweites Beratercafé der DLG Eifel – Aufbau eines strategischen Gesundheitsmanagements ...

Strahlende Gesic...

DRK-Kindergarten Iversheim eröffnete offiziell die vierte Gruppe im ehemaligen Schulgebäude ...

Modernste Molker...

Erster Spatenstich für 200-Millionen-Projekt im Gewerbegebiet Obergartzem III der Stadt ...

Trödel am Tierh...

Erlös am 2. Juni ist größtenteils für ein neues ...

Guter Heinrich u...

31. Ausgabe des Kommerner Blumen- und Kleintiermarkt überzeugte wieder mit ...

Am Tisch mit and...

Zweites Beratercafé der DLG Eifel – Aufbau eines strategischen Gesundheitsmanagements ...

Strahlende Gesic...

DRK-Kindergarten Iversheim eröffnete offiziell die vierte Gruppe im ehemaligen Schulgebäude ...