Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Frühkirmes in Mechernich

Rummel am Bleiberg – Kirmes mit vielen Attraktionen auf dem Nyonsplatz – Am Montag, 21. Mai, ist Familientag

Der Luftballonverkäufer wird das Tüpfelchen auf dem i bei der Mechernicher Frühkirmes sein. Archivfoto: Paul Düster/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich – Von Freitag, 18. bis  Montag, 21. Mai lockt die Mechernicher Frühkirmes  mit vielen Attraktionen auf den Nyonsplatz. Überschaubar, aber nicht langweilig ist der Rummel am Bleiberg. Zwar können auch in diesem Jahr aus Platzgründen keine atemberaubenden Karussells aufgebaut werden, doch ein paar „Brummer“ stehen dennoch bereit: Klassiker wie Autoskooter, Raupe und mehrere Fahrgeschäfte für Kinder sorgen für Kirmes-Vergnügen.

Schausteller und Vereinskartell beweisen zum Abschluss der Frühkirmes mit dem Familientag, 21. Mai (Montag), ab 16 Uhr, wieder Familienfreundlichkeit. Dann können die Besucher  unter anderem Waffeln, gebrannte Mandeln, Slush-Eis, Pfeilwerfen, Entenangeln an den Reihengeschäften sowie Getränke und Speisen zu reduzierten Preisen genießen. Auf dem Autoskooter, der Raupe und auf allen Kinderfahrgeschäften heißt es am so genannten „Schnibbeltag“   „Einmal bezahlen = zweimal fahren“. Das Angebot gilt  nur für Einzelfahrten.

Kirmesauftakt ist am Freitag, um 17 Uhr mit dem Fassbieranstich. Weiter geht es am Samstag, um 16 Uhr sowie am Sonntag, bereits um 11 Uhr. Die Kirmes endet an allen Tagen um 22 Uhr – außer Samstag: Da dauert der Spaß bis 23 Uhr. Mit einem Bierstand und einem Grillwagen ist für Biergartenatmosphäre gesorgt.

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...