Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Freilichtmuseum an Pfingsten geöffnet

Einige historische Häuser und die „WirRheinländer“-Ausstellung können besichtigt werden – Zugänglich ist auch die Bockwindmühle nach einer längeren Restaurierungsphase – Eintritt ist frei

Mechernich-Kommern – Das LVR-Freilichtmuseum Kommern ist an allen drei Pfingsttagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der letzte Einlass ist jeweils um 16.30 Uhr, teilt das Museum mit.

„Die ersten Wochen nach Wiedereröffnung haben gezeigt, dass die Besucher sich an die im Museum vorgegebenen Maßnahmen halten und die Hinweisschilder aufmerksam gelesen werden“, freut sich Museumsdirektor Josef Mangold.

Das LVR-Freilichtmuseum Kommern hat an allen drei Pfingsttagen geöffnet. Auch die Bockwindmühle ist nach längerer Restaurierungsphase frei zugänglich. Foto: Dr. Carsten Vorwig/LVR/pp/Agentur ProfiPress

Während einige historische Häuser und die WirRheinländer-Ausstellung via Einbahnregelung geöffnet sind, müssen viele kleine Gebäude sowie die weiteren Sonderausstellungen derzeit noch geschlossen bleiben. Nach einer längeren Restaurierungsphase ist die Bockwindmühle aus Spiel aber wieder frei zugänglich.

Geöffnet sind auch: der Spielplatz, der Bäckerwagen, der Tante-Emma-Laden und der Museumsladen. Für das leibliche Wohl ist an zwei gastronomischen Ständen im „Westerwald“ und auf dem „Marktplatz Rheinland“ gesorgt.

Schilder weisen auf die Corona-Vorgaben im Gelände hin. Foto: Alina Hilbrecht/LVR/pp/Agentur ProfiPress

In Innenräumen müssen nach Angaben des Museums Masken getragen werden. Im Gelände können diese bei Einhaltung der Abstandsregeln wieder abgenommen werden.

Nicht zuletzt, weil noch nicht alle Bereiche zugänglich sind, bleibt der Eintritt ins Freilichtmuseum wie auch das Parken bislang frei.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Ungehindert durc...

Naturparke und Eifel-Tourismus (ET) erneuern ihr Internetangebot  www.eifel-barrierefrei.de – Pressekonferenz ...

Maxis Arbeit war...

Der Brucker-Junior hat mit seinem Großvater wochenlang für den Weihnachtsmarkt ...

Expertennachwuch...

Die Oberstufe der Wirtschaftsfachschule am Berufskolleg Kall präsentierte Auftraggebern aus ...

Wenn, dann auch ...

Stadt beantragt Fördermittel aus „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“, um ...

Zweimal Markttag...

Geöffnet sind die Verkaufsstände am Dienstag, 22. Dezember, und Mittwoch, ...

Ungehindert durc...

Naturparke und Eifel-Tourismus (ET) erneuern ihr Internetangebot  www.eifel-barrierefrei.de – Pressekonferenz ...

Maxis Arbeit war...

Der Brucker-Junior hat mit seinem Großvater wochenlang für den Weihnachtsmarkt ...

Expertennachwuch...

Die Oberstufe der Wirtschaftsfachschule am Berufskolleg Kall präsentierte Auftraggebern aus ...

Wenn, dann auch ...

Stadt beantragt Fördermittel aus „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“, um ...

Zweimal Markttag...

Geöffnet sind die Verkaufsstände am Dienstag, 22. Dezember, und Mittwoch, ...