Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Flotte Karussell-Runden drehen

Mechernicher Maikirmes vom 17. bis 20. Mai mit ansprechendem Angebot für Jung und Alt und für Familien – Beliebte Fahrgeschäfte am Start: von Autoscooter bis Hawaii Swing

Mechernich – Die traditionelle Frühjahrskirmes in Mechernich lädt wieder zum ausgiebigen Bummel durch die Kernstadt ein – und zwar von Freitag, 17. Mai, bis Montag, 20. Mai. Los geht es am Freitag ab 16 Uhr.

Dem Vereinskartell Mechernich als Veranstalter ist es wieder gelungen, ein ansprechendes Angebot für Jung und Alt und für Familien mit Kindern zu verpflichten. „So wurde wieder der beliebte Autoscooter und mit dem ‚Hawaii Swing“ ein weiteres attraktives und flottes Fahrgeschäft unter Vertrag genommen“, berichtet Marcel Hembach vom Vereinskartell. Für Kinder geht es mit dem Heißluftballon-Karussell „Balluna“ oder dem „Babyflug“ in luftige Höhen.

Flotte Karussells drehen sich wieder auf der Frühjahrskirmes im Stadtkern von Mechernich. Los geht es am Freitag, 17. Mai, ab 16 Uhr. Foto: Archiv/pp/Agentur ProfiPress

Verschiedene Imbiss- und Getränkestände runden das Angebot ab. Außerdem werden weitere Reihengeschäfte ihren Stand im Stadtzentrum eröffnen.

Das Kirmesgelände umfasst die Bergstraße im Bereich des Rathauses, die Weierstraße bis Bleibergplatz, den Brunnenplatz und von dort die Verbindungstraße bis zur Weierstraße.

Geöffnet ist die Kirmes am Freitag, von 16 bis 22 Uhr, Samstag, 15 bis 22 Uhr, Sonntag, 11 bis 22 Uhr und Montag, 15 bis 21 Uhr.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Danke allen Reit...

Sachausschuss Georgsritt des Pfarreirates Kallmuth spricht Teilnehmern und Helfern seine ...

„Kleine Strolc...

Junge Menschen, große Leute, viele Attraktionen und immer „Action“: Rotkreuz-Kindergarten ...

Unkrautbekämpfu...

Der Bauhof der Gemeinde Kall testet derzeit eine neue Methode, ...

Höchste Qualit...

Tag der offenen Tür beim neuen Betrieb im Gewerbegebiet II ...

„Grüne Hölle...

Am 5. und 6. Juli wird das 640-Einwohner-Örtchen wieder zum ...

Danke allen Reit...

Sachausschuss Georgsritt des Pfarreirates Kallmuth spricht Teilnehmern und Helfern seine ...

„Kleine Strolc...

Junge Menschen, große Leute, viele Attraktionen und immer „Action“: Rotkreuz-Kindergarten ...

Unkrautbekämpfu...

Der Bauhof der Gemeinde Kall testet derzeit eine neue Methode, ...

Höchste Qualit...

Tag der offenen Tür beim neuen Betrieb im Gewerbegebiet II ...

„Grüne Hölle...

Am 5. und 6. Juli wird das 640-Einwohner-Örtchen wieder zum ...