Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Festival in vier Farben

 Musiker der Band „Spandau“ veranstalten am 24. November einen bunten Abend zugunsten der Hilfsgruppe Eifel für krebs- und leukämiekranke Kinder – „Musik verbindet“ –  Programm mit orientalischem Tanz, „Fun & Folk“ und kölschem Akustik Rock 

Euskirchen-Stotzheim/Eifel – Ein Fest in vier Farben mit einem wahrhaftig bunten Programm und einem wohltätigen Hintergrund startet am Freitagabend, 24. November, ab 20 Uhr, im Stotzheimer Hotel Klosterhof am Jakobsweg.

Verantwortlich für die Organisation sind die Musiker Rainer Behr und Guido Strang von der Euskirchener „Spandau“-Coverband. Sie hatten die Idee zum „Vier-Farben-Festival“ und stellten es unter das Motto „Musik vereint“. Von jeder Eintrittskarte geht ein Euro an die Hilfsgruppe Eifel.

Mit orientalischen Tänzen wollen Fatima Shams aus Schleiden und eine Kollegin das Vier-Farben-Festival in Stotzheim eröffnen. Foto: Axel Kirchhoff/pp/Agentur ProfiPress

Natürlich wird die Spandau-Band an dem Abend selbst auf der Bühne stehen, denn die Musikerkollegen von Rainer Behr und Guido Strang waren sofort begeistert von dem Vorhaben, in Stotzheim ein Konzert mit vielen Klangfarben zu veranstalten.

„Wir präsentieren ein buntes Bühnenprogramm, das viel künstlerische Vielfalt bietet um den Besuchern vier Stunden lang Spannung, Unterhaltung und Freude zu bereiten“, freut sich Rainer Behr auf das Festival zugunsten der Hilfsgruppe Eifel.

Die Euskirchener „Spandau“-Coverrockband spielt am Samstagabend, 24. November, ab 20 Uhr, im Stotzheimer Hotel Klosterhof am Jakobsweg bekannte Hits der weltweiten Rock- und Popmusik. Die Festival-Organisatoren  Rainer Behr und Guido Strang sind Mitglieder der Band. Foto: privat/pp/Agentur ProfiPress

Behr und Strang fanden schnell Mitstreiter für die Gestaltung des Abendprogramms. Behr: „Die orientalische Tänzerin Fatima Shams aus Schleiden wird mit ihrer Kollegin Layali  alias Eva Scheldt das Programm eröffnen und die Farbe des Orients in die Show einzubringen“.

Für das weitere Programm hätten sich schnell weitere Musiker aus unterschiedlichen Genres gefunden, um für den guten Zweck zu spielen.

Behr: „In Stotzheim wird Musik der Extraklasse geboten“. Die Farbe des Rheinlands bringt die frisch gegründete Akustik-Rock-Band „Arnold“ mit  brandneuen kölschen Texten in das Programm. Die „Arnold“-Bandmitglieder sammeln sich um Michael Fils, der seit vielen Jahren durch seine Arbeit bei der deutschsprachigen Rockband Wolf Mahn und die Deserteure, sowie das erfolgreiche Duo Mea bekannt ist.

Auch Fatimas Kolleginn Layali will in Stotzheim die Kunst des Schleier-Tanzes zeigen. Foto: André Elbing/pp/Agentur ProfiPress

Die Farben der grünen Insel Irland werden von der Münstereifeler Band „Folk & Fun“ vertreten. Sie bringt die Klänge der traditionellen und modernen irischen und keltischen Musik in das Festival ein. Bekannte Hits von Van Halen, Whitsnake, Tina Turner oder Billy Joel, präsentiert von der Spandau-Coverrockband mit ihrer Sängerin Susann Lauscher, sollen den Bogen zur weltweiten Rock und Popmusik spannen.

Stattfinden soll das farbige Fest im Saal des Hotels am Jakobsweg in Stotzheim. Einlass ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt neun Euro, von denen ein Euro an die Hilfsgruppe geht. Rainer Behr und Guido Strang hoffen auf einen ausverkauften Saal im Hotel am Jakobsweg.

Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mehr als Schwarz...

Schauspielerin Julia Jessen spricht bei Lit.Eifel-Lesung über ein großes Tabu ...

Bauschutt auf Fr...

Verwaltung bittet Bevölkerung um Mithilfe – Kosten für die Entsorgung ...

GenoEifel stellt...

Am Donnerstag, 28. Juni, 18 Uhr, stellt sich die Eifeler ...

Werft bleibt bis...

MdB Detlef Seif hat im Verteidigungsministerium nachgehakt wegen mehr Planungssicherheit ...

1358 Euro vom MV...

Erlös vom Benefiz-Konzert für Hilfsgruppe – Vize-Vorsitzender Rainer Nücken und ...

Mehr als Schwarz...

Schauspielerin Julia Jessen spricht bei Lit.Eifel-Lesung über ein großes Tabu ...

Bauschutt auf Fr...

Verwaltung bittet Bevölkerung um Mithilfe – Kosten für die Entsorgung ...

GenoEifel stellt...

Am Donnerstag, 28. Juni, 18 Uhr, stellt sich die Eifeler ...

Werft bleibt bis...

MdB Detlef Seif hat im Verteidigungsministerium nachgehakt wegen mehr Planungssicherheit ...

1358 Euro vom MV...

Erlös vom Benefiz-Konzert für Hilfsgruppe – Vize-Vorsitzender Rainer Nücken und ...