Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Ferienspaß steht vor der Tür

Programmheft liegt jetzt aus – 22 spannende Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche – Zügige Anmeldung erforderlich – Programm geht von Samstag, 9. Juli, bis Mittwoch, 17. August

Mechernich – Mal ganz ehrlich – das Schönste an der Schule sind doch die Ferien, oder etwa nicht? Und damit die auch richtig Spaß machen, bietet die Stadt Mechernich auch in diesem Jahr wieder ihren „Ferienspaß“ an.

Das mittlerweile 33. städtische Ferienpaket beinhaltet 21 spannende Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Auch in diesem Jahr sind wieder viele „Klassiker“ des seit mehr als drei Jahrzehnten angebotenen Ferienprogramms dabei, von A wie „Ausflug in Mechernichs Vergangenheit“ bis Z wie „Zelten nach Westernart“. Organisiert hat den Ferienspaß auch in diesem Jahr Dietmar Kluge, Teamleiter im kaufmännischen Bereich der Stadtwerke, gemeinsam mit seinem Team. Im Programm, das Kluge jedes Jahr mit finanzieller Unterstützung von Unternehmern und Sponsoren aus dem Stadtgebiet auf die Beine stellt, finden sich auch Ausflüge, etwa in den Duisburger Zoo (Montag, 11. Juli) oder in den Movie-Park in Bottrop-Kirchhellen (Mittwoch, 27. Juli).

Wie schon in den vergangenen Jahren, wird auch beim „Ferienspaß 2016“ in Margrets Hobbylädchen gebastelt. Archivfoto: Privat/pp/AgenturProfiPress

Wie schon in den vergangenen Jahren, wird auch beim „Ferienspaß 2016“ in Margrets Hobbylädchen gebastelt. Archivfoto: Privat/pp/AgenturProfiPress

Die meisten Veranstaltungen allerdings spielen sich im Stadtgebiet ab, wie zum Beispiel der Besuch bei Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick und der Mechernicher Polizeiwache (Donnerstag, 4. August). Ebenso auch die Führung im Kreiskrankenhaus (Dienstag, 19. Juli), die vom Chefarzt der Kinderabteilung, Dr. Herbert Schade, geleitet wird.

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick regt im Vorwort zum Programm an, dass Eltern den Veranstaltungskalender gemeinsam mit ihren Kindern durchstöbern. Er wirbt zudem um Verständnis, dass bei verschiedenen Veranstaltungen das Logo eines Sponsors auftaucht: „Das Ferienspaß-Team kommt auch in diesem Jahr nicht ohne diese Werbung aus. Durch den Wegfall von Landesmitteln ist es unumgänglich geworden, auf diese Art und Weise den Ferienspaß zu unterstützen.“ Schick hofft, dass diese Vorgehensweise auf Verständnis stößt. Denn nur mit finanzieller Unterstützung der ortsansässigen Unternehmen sei der Ferienspaß in dieser Art möglich. „Weitere Spenden nimmt das Team gegen Spendenquittung natürlich dankbar an“, so Schick.

Nicht nur im Mechernicher Stadtgebiet, sondern auch bei Ausflügen wie beispielsweise in den Duisburger Zoo können die Kinder jede Menge Spaß haben. Archivfoto: Privat/pp/AgenturProfiPress

Nicht nur im Mechernicher Stadtgebiet, sondern auch bei Ausflügen wie beispielsweise in den Duisburger Zoo können die Kinder jede Menge Spaß haben. Archivfoto: Privat/pp/AgenturProfiPress

Wer seine Wunsch-Veranstaltung gefunden hat, sollte sich möglichst schnell anmelden. Im Programmheft, das an allen Schulen verteilt wurde, sowie in Banken und natürlich im Rathaus ausliegt, findet sich ein so genannter „Lottozettel“. Auf diesem Anmeldebogen können die Aktionen, an denen das Kind teilnehmen möchte, eingetragen werden. Der ausgefüllte Bogen geht dann bis spätestens Donnerstag, 9. Juni, 11.30 Uhr an folgende Adresse: Stadt Mechernich, Ferienspaß-Team, Herrn Kluge, Postfach 1265, 53887 Mechernich. Alternativ kann die Anmeldung auch in den städtischen Briefkasten am Rathaus geworfen werden, eine Anmeldung per Mail (d.kluge@mechernich.de) ist ebenfalls möglich.

Die Teilnehmerlisten hängen dann spätestens ab Samstag, 18. Juni, im Fenster der Stadtbücherei in der Bahnstraße aus. Zu beachten ist dann auch das weitere Verfahren bezüglich der Abholung der Teilnehmerkarten, welches auf Seite 4 des Programmheftes ausführlich dargestellt ist.

Bei den „Ferienspaß“-Aktionen wie beim Zeltlager in Holzheim, hier in einem früheren Jahr, können die Mechernicher Kinder und Jugendlichen sich wieder austoben. Archivfoto: Privat/pp/AgenturProfiPress

Bei den „Ferienspaß“-Aktionen wie beim Zeltlager in Holzheim, hier in einem früheren Jahr, können die Mechernicher Kinder und Jugendlichen sich wieder austoben. Archivfoto: Privat/pp/AgenturProfiPress

Aber auch nach dem 9. Juni bzw. nach Aushang der Listen ist es möglich, den Bogen abzugeben. Wenn dann bei der gewünschten Veranstaltung noch Platz ist oder durch Absagen ein Platz frei wird, besteht immer noch die Chance auf eine Teilnahme.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Communio bei den...

Die Communio in Christo feiert am Samtag, 2. Dezember, ihren ...

Kleine Energiede...

Dollendorfer Vorschulkinder besuchten ein Windrad Blankenheim-Dollendorf – Den natürlichen Wissensdurst zu ...

Jedem Kind sein ...

Kinderschutzbund Mechernich und Lions Club Euskirchen-Nordeifel überreichten Blockflöten Mechernich – Erstmals ...

Konzepte gegen d...

Arbeitsgruppe widmet sich seit Anfang des Jahres der Bekämpfung leerer ...

Geld ist hier Ne...

Aktionstag der Wirtschaft vernetzt Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen Kreis Euskirchen/Mechernich – ...

Communio bei den...

Die Communio in Christo feiert am Samtag, 2. Dezember, ihren ...

Kleine Energiede...

Dollendorfer Vorschulkinder besuchten ein Windrad Blankenheim-Dollendorf – Den natürlichen Wissensdurst zu ...

Jedem Kind sein ...

Kinderschutzbund Mechernich und Lions Club Euskirchen-Nordeifel überreichten Blockflöten Mechernich – Erstmals ...

Konzepte gegen d...

Arbeitsgruppe widmet sich seit Anfang des Jahres der Bekämpfung leerer ...

Geld ist hier Ne...

Aktionstag der Wirtschaft vernetzt Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen Kreis Euskirchen/Mechernich – ...