Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Feldweg wird gesperrt

Erneut Asphaltierungsarbeiten notwendig

Mechernich-Denrath – Erneut gesperrt werden muss wegen Asphaltierungsarbeiten der Wirtschaftsweg bei Denrath/Weißenbrunnen, der wegen der Baustelle auf der B 266 als inoffizielle Umleitungsstrecke sowohl von Pkw als auch vom Schwerlastverkehr in Richtung Euskirchen stark genutzt wird.

Der als Umleitungsstrecke genutzte Feldweg bei Denrath/Weißenbrunnen wird von Freitag, 1. Dezember bis Montagmorgen, 4. Dezember gesperrt. Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Wie der Landesbetrieb Straßen NRW informiert, beginnt die Sperrung am Freitag, 1. Dezember und dauert bis Montag, 4. Dezember, fünf Uhr.

Für die Verkehrsteilnehmer aus Richtung Schleiden/Gemünd/Kall, die in Richtung Mechernich /Euskirchen unterwegs sind, ist eine Umleitung ab Wallenthalerhöhe über Zingsheim ausgeschildert.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mit Kuscheldecke...

Vorlesetag an Grundschulen im Stadtgebiet – Prominente, Privatpersonen, Autoren oder ...

Durchkommen im ...

Bundeswehr-Feuerwehren übten in der Mechernicher Bleibergkaserne im „Brandtrainer“ Mechernich – Ihr ...

Eheschließungen...

Die 33-jährige Jessica Stermoljan aus Nettersheim ist neue Teamleiterin des ...

Die Pinguine von...

In eine Schublade stecken lässt sich Künstler Werner Grau aus ...

Nacht der Untern...

Kreiswirtschaftsförderung und Unternehmen werben gemeinsam um akademische Fachkräfte – Für ...

Mit Kuscheldecke...

Vorlesetag an Grundschulen im Stadtgebiet – Prominente, Privatpersonen, Autoren oder ...

Durchkommen im ...

Bundeswehr-Feuerwehren übten in der Mechernicher Bleibergkaserne im „Brandtrainer“ Mechernich – Ihr ...

Eheschließungen...

Die 33-jährige Jessica Stermoljan aus Nettersheim ist neue Teamleiterin des ...

Die Pinguine von...

In eine Schublade stecken lässt sich Künstler Werner Grau aus ...

Nacht der Untern...

Kreiswirtschaftsförderung und Unternehmen werben gemeinsam um akademische Fachkräfte – Für ...