Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Familientag“ auf dem Jahrmarkt

„Jahrmarkt anno dazumal“ lockt am Donnerstag, 20. April, mit reduzierten Preisen zum „Familientag“ – Streifzug durch die Geschichte des Volksvergnügens

Mechernich-Kommern – Noch bis einschließlich kommenden Sonntag, 23. April, findet täglich von 10 bis 19 Uhr der „Jahrmarkt anno dazumal“ im LVR-Freilichtmuseum Kommern statt. Zum „Familientag“ am morgigen Donnerstag, 20. April, locken Fahrgeschäfte und Schaubuden mit reduzierten Preisen. Auch die Imbissstände bieten mindestens ein Produkt zu deutlich reduziertem Preis an.

web_FreilichtmuseumJahrmarkt

Der Museumsjahrmarkt im LVR-Freilichtmuseum Kommern lockt am Donnerstag, 20. April, mit reduzierten Preisen zum „Familientag“. Foto: Hans-Theo Gerhards/LVR/pp/Agentur ProfiPress

 

Der unverwechselbare Museumsjahrmarkt lädt mit rund 90 historischen Karussells, Schaubuden, Ständen und artistischen Darbietungen zu einem Streifzug durch die Geschichte des Volksvergnügens von der Kaiserzeit bis in die Wirtschaftswunderjahre ein. Trotz des nasskalten Wetters seit der Eröffnung des „Jahrmarkt anno dazumal“ am Karsamstag flanierten schon rund 16.000 Gäste zwischen den Schaubuden und Attraktionen.

Der Museumseintritt kostet für Erwachsene 7,50 Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt. Die Parkgebühr beträgt 2,50 Euro. Weitere Infos zum Jahrmarktprogramm gibt es unter www.kommern.lvr.de.

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

„Falkenhorst...

Hamburger Immobilienforma investiert in Kommern-Süd in 80 neue Pflegeplätze Mechernich-Kommern – ...

Teamgeist wurde ...

GAT erhielt beim Sparda-Schulförderwettbewerb 1000 Euro Mechernich – „Geradezu wie für ...

Chor- und Orches...

Kirchenchor St. Severinus hat sich zwei große Werke vorgenommen Mechernich-Kommern – ...

Kall als literar...

Lit.Eifel-Lesung mit Norbert Scheuer, Manfred Lang und Gitarrist Wilhelm Geschwind Hillesheim ...

Feldweg wird ges...

Dringende Ausbesserungsarbeiten – Autofahrer müssen offizielle Umleitung nehmen Mechernich-Denrath – Der ...

„Falkenhorst...

Hamburger Immobilienforma investiert in Kommern-Süd in 80 neue Pflegeplätze Mechernich-Kommern – ...

Teamgeist wurde ...

GAT erhielt beim Sparda-Schulförderwettbewerb 1000 Euro Mechernich – „Geradezu wie für ...

Chor- und Orches...

Kirchenchor St. Severinus hat sich zwei große Werke vorgenommen Mechernich-Kommern – ...

Kall als literar...

Lit.Eifel-Lesung mit Norbert Scheuer, Manfred Lang und Gitarrist Wilhelm Geschwind Hillesheim ...

Feldweg wird ges...

Dringende Ausbesserungsarbeiten – Autofahrer müssen offizielle Umleitung nehmen Mechernich-Denrath – Der ...