Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Facebook für Eifeltourismus

Onlineseminar der Tourismuswerkstatt Eifel am 5. Mai, 9 Uhr, für Einsteiger in das soziale Netzwerk

Kreis Euskirchen – Die Tourismuswerkstatt Eifel lädt für5. Mai zu einem Onlineseminar zur touristisch-gewerblichen Nutzung von Facebook ein. Als Referentin wurde Tanja Rongen, Inhaberin der Webagentur Eifeldesign, gewonnen. Die Teilnahme kostet 49 Euro und ist auf maximal zwölf Personen beschränkt. Beginn ist um 9 Uhr, das Seminar dauert etwa fünf Stunden.

Die Tourismuswerkstatt Eifel will am 5. Mai Touristikern Facebook nahebringen. Screenshot: Facebook/pp/Agentur ProfiPress

Auf der Tagesordnung stehen Punkte wie Grundfunktionen des sozialen Netzwerks, Erklärung der wichtigsten Begriffe, mögliche Beitragsformate, Gruppenfunktion und Unternehmensseiten, Privatsphäre-Einstellungen und nützliche Werkzeuge von Facebook. „Und das alles ganz ohne Fachchinesisch“, teilt die Tourismuswerkstatt Eifel mit.

hg/pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Pedelec-Schulung...

KreisSportBund Euskirchen bietet am Sonntag, 4. Juli, von 10 bis ...

Fundstücke kein...

Roggendorfer Kita-Kinder, Mitglieder des Renault-Oldie-Clubs und Bürger aus dem Ort ...

„Steinfeld ist...

Trappistinnen in Maria Frieden bei Dahlem ziehen ins ehemalige Kloster ...

Ein kleiner Piks...

Stephan Brings, neuer Schirmherr der DRK-Blutspenden im Kreis Euskirchen, ließ ...

Feldflur in Gefa...

Die Biologische Station Euskirchen schlägt Alarm und bittet, Brachflächen und ...

Pedelec-Schulung...

KreisSportBund Euskirchen bietet am Sonntag, 4. Juli, von 10 bis ...

Fundstücke kein...

Roggendorfer Kita-Kinder, Mitglieder des Renault-Oldie-Clubs und Bürger aus dem Ort ...

„Steinfeld ist...

Trappistinnen in Maria Frieden bei Dahlem ziehen ins ehemalige Kloster ...

Ein kleiner Piks...

Stephan Brings, neuer Schirmherr der DRK-Blutspenden im Kreis Euskirchen, ließ ...

Feldflur in Gefa...

Die Biologische Station Euskirchen schlägt Alarm und bittet, Brachflächen und ...