Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Euskirchener Friedenstag abgesagt

Initiatorin Nevin Sezgin und die Ausrichter, darunter das Deutsche Rote Kreuz, entschieden gemeinsam – Nachholtermin steht noch nicht fest

Euskirchen – Aufgrund der aktuellen Entwicklung in der Corona-Krise findet der für kommenden Sonntag, 15. März, geplante Euskirchener Friedenstag nicht statt. Die Organisatoren planen, den siebten Friedenstag nachzuholen. Der Termin steht noch nicht fest.

Nur wenige Tage nach der Pressevorstellung wurde der siebte Euskirchener Friedenstag – hier die Initiatoren, Partner und Begünstigten – wegen der Corona-Krise abgesagt. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur Profipress

Die Initiatorin Nevin Sezgin, der DRK-Kreisverband, der Caritasverband Euskirchen und die Kreisverwaltung Euskirchen haben gemeinsam entschieden, die Veranstaltung abzusagen. Grundlage ist der Erlass des NRW-Gesundheitsministeriums zur Durchführung von Großveranstaltungen von Dienstag inklusive der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts.

„Ich bedauere sehr, dass der Friedenstag in diesem Jahr nicht an seinem geplanten Termin stattfinden kann“, sagte DRK-Kreisgeschäftsführer Rolf Klöcker. „Die Entscheidung ist vor allem aus dem Grunde nicht leichtgefallen, weil ich weiß, wie viel Herzblut und Engagement insbesondere viele ehrenamtliche Akteure Jahr für Jahr in die Vorbereitung des Festes stecken.“ In Absprach mit der Hauptinitiatorin Nevin Sezgin habe man sich aber aus Gründen der Gesundheit vieler Mitwirkenden und Besucher darauf verständigt, das Fest auf einen späteren Termin zu verschieben.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Communio aktuali...

Projektteam und Technik-Firma haben erste Jahreshälfte 2020 genutzt: Modernes Design, ...

Land unterstütz...

Sonderprogramm „Heimat, Tradition und Brauchtum“ startete am 15. Juli –Von ...

H-Produkte aus O...

Hochwald stellte im Krewelshof die Bilanz 2019 und den Ausblick ...

Jugendzentrum ...

Pop-Up-Jugendzentrum verspricht tolle Nachmittage mit Workshops und Aktionen – Donnerstag ...

Christian Metze ...

e-regio Geschäftsführer hatte am 30. Juni seinen letzten Tag – ...

Communio aktuali...

Projektteam und Technik-Firma haben erste Jahreshälfte 2020 genutzt: Modernes Design, ...

Land unterstütz...

Sonderprogramm „Heimat, Tradition und Brauchtum“ startete am 15. Juli –Von ...

H-Produkte aus O...

Hochwald stellte im Krewelshof die Bilanz 2019 und den Ausblick ...

Jugendzentrum ...

Pop-Up-Jugendzentrum verspricht tolle Nachmittage mit Workshops und Aktionen – Donnerstag ...

Christian Metze ...

e-regio Geschäftsführer hatte am 30. Juni seinen letzten Tag – ...