Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Erste Praktikantenbörse erfolgreich

Rund 20 Firmen präsentierten sich im städtischen Gymnasium Am Turmhof – Persönliche Gespräche standen im Mittelpunkt

Zogen ein positives Resümee der ersten Mechernicher Praktikantenbörse: Bernd Bünger (l.) und Anja König (r.), Berufsberater bei der Arbeitsagentur Euskirchen, Georg Leyendecker, Ausbildungsleiter bei der Stadt Mechernich (2.v.l.) und Mitorganisator Dennis Müller. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich – Überrascht registrierten nicht wenige Besucher der ersten Mechernicher Praktikantenbörse die Vielfalt an Betrieben, die sich ihnen bot. „Das wird oft unterschätzt, welche beruflichen Möglichkeiten sich im Stadtgebiet Mechernich und vor allem im Gewerbegebiet Obergartzem auftun“, bestätigte der städtische Wirtschaftsförderer Peter Dierichsweiler, der die Veranstaltung gemeinsam mit Dennis Müller vom Amt für Liegenschaften bei der Stadt Mechernich auf die Beine gestellt hat. „Da fahre ich jeden Tag nach Köln und könnte genauso gut in Obergartzem arbeiten“ – dieser Ausspruch eines Vaters, der seinen Sohn zur Praktikantenbörse begleitete, sei eine typische Reaktion, wie er sie häufig erlebe, wenn bekannt würde, welche Firmen dort ansässig seien, so Dierichsweiler.

Die Praktikantenbörse der Stadt Mechernich, bei der sich rund 20 Firmen im Erdgeschoss des städtischen Gymnasiums Am Turmhof präsentierten, war deshalb umso höher als geeignete Plattform zu bewerten, die den Schülern half, einen geeigneten Praktikums- oder auch Ausbildungsplatz zu finden und den Unternehmen, ihre Stellen auch mit selbst ausgebildeten Fachkräften zu besetzen. Die Bandbreite der vorgestellten Berufe war groß und reichte vom Handwerk über die Altenpflege, der Bank- oder Bürolaufbahn, Garten- und Landschaftsbau bis hin zu Arbeitsplätzen im Bereich der Konstruktions- und Elektrotechnik. Über die Tätigkeit des Verwaltungsfachangestellten informierte Georg Leyendecker, Ausbildungsleiter bei der Stadt Mechernich. Vertreten war auch die Berufsberatung der Arbeitsagentur Euskirchen.

Lief der Besuch anfangs noch etwas schleppend an, so füllten sich die Gänge und Räume später zusehend. „Fürs erste Mal sind wir zufrieden. Und wenn wir nur einen Jugendlichen in ein Ausbildungsverhältnis vermitteln konnten, hat sich die Veranstaltung schon gelohnt“, sagte der Wirtschaftsförderer. Dazu gingen in den Klassenzimmern des Gymnasiums zahlreiche Gespräche zwischen den Schülern und den Repräsentanten der Firmen über die Bühne, nicht selten mit vielversprechendem Ausgang, wie er am Ende der Veranstaltung erfuhr.

Ähnlich wie Andreas Hamacher von der Firma Hamacher Elektrotechnik plädierten auch zahlreiche andere Firmenvertreter dafür, die Praktikantenbörse als feste Einrichtung zu etablieren, eine Anregung, die seitens der Stadt Mechernich umgesetzt wird. „Nächstes Jahr um die Zeit wird es wieder eine Praktikantenbörse geben“, versprach Dierichsweiler.

Auch Vertreter von Politik und Schulen hatten es sich nicht nehmen lassen, der Veranstaltung einen Besuch abzustatten. „Wir haben vor allem den Schülern, die noch keine Lehrstelle haben, einen Besuch ans Herz gelegt“, sagte Heinz Wolfgarten, Rektor der städtischen Hauptschule Mechernich. Er überzeugte sich persönlich davon, dass seine Schüler der Empfehlung nachgekommen waren: „Ich habe schon viele hier gesehen.“

pp/Agentur ProfiPress

 

 

 

Comments are closed.

Engagiert die Sc...

Lehrgang für Jugendgruppenleiter in Euskirchen und Vogelsang erfolgreich beendet – ...

Eine Vortragsrei...

Weltklassekletterer Thomas Huber kommt für einen Tag in die Eifel ...

Erster Weihnacht...

Reichhaltiges Angebot von selbst gemachter Ware am zweiten Adventswochenende, Samstag ...

Glühweinmarkt i...

Von Anfang Dezember bis zum 2. Weihnachtstag Nordpolzelt mit Weihnachtsmann, ...

Winterliches Mec...

Nordeifel-Tourismus GmbH gibt kostenlosen Kalender „Nordeifel winterlich – Veranstaltungshöhepunkte im ...

Engagiert die Sc...

Lehrgang für Jugendgruppenleiter in Euskirchen und Vogelsang erfolgreich beendet – ...

Eine Vortragsrei...

Weltklassekletterer Thomas Huber kommt für einen Tag in die Eifel ...

Erster Weihnacht...

Reichhaltiges Angebot von selbst gemachter Ware am zweiten Adventswochenende, Samstag ...

Glühweinmarkt i...

Von Anfang Dezember bis zum 2. Weihnachtstag Nordpolzelt mit Weihnachtsmann, ...

Winterliches Mec...

Nordeifel-Tourismus GmbH gibt kostenlosen Kalender „Nordeifel winterlich – Veranstaltungshöhepunkte im ...