Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Ernte‐Tage“ im Freilichtmuseum

18./19. September, 10 – 18 Uhr: Bäuerliche und handwerkliche Arbeit im Spätsommer, historische Traktoren und Kaltblüter in Aktion

Mechernich-Kommern – Die berühmten „Tage nach der Ernte“ im Mechernicher Freilichtmuseum Kommern finden dieses Jahr am dritten September-Wochenende 18./19. statt. Und zwar täglich von 10 bis 18 Uhr unter Beachtung der sogenannten 3G-Corona-Regeln. Einlass gewährt wird nur Zeitgenossen, die geimpft, genesen oder getestet sind. Kinder im Schulalter können als Nachweis den Schülerausweis vorzeigen und gelten aufgrund der Schultestungen als getestet.

Am 18./19. September zeigt das Freilichtmuseum Kommern wieder alte Ernteverfahren. Foto: Hans-Theo Gerhards/LVR/pp/Agentur ProfiPress

Es gibt viele Arbeitstiere in Aktion zu sehen, Arbeitsmethoden und Ernteverfahren aus früheren Zeiten, zum Beispiel den Einsatz von Flegeln, Fauchen und Dreschmaschinen. Eine Traktoren-Ausstellung ist in der Baugruppe „Marktplatz Rheinland“ zu sehen.

Museumssprecher Daniel Manner: „Ein verkleinerter Bauernmarkt lockt mit allerlei Leckereien und die Hauswirtschafterinnen des Museums zeigen die Vielfalt traditioneller bäuerlicher Arbeit im Spätsommer. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.“

www.kommern.lvr.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Bande zu Heimat ...

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. ...

Haus mit Oma zu ...

Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – ...

Glehner spenden ...

Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen ...

Peter Schnichels...

Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis ...

Die Lindenstraß...

Lit.Eifel-Schreibwerkstatt machte in der Gesamtschule Eifel in Blankenheim Station – ...

Bande zu Heimat ...

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. ...

Haus mit Oma zu ...

Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – ...

Glehner spenden ...

Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen ...

Peter Schnichels...

Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis ...

Die Lindenstraß...

Lit.Eifel-Schreibwerkstatt machte in der Gesamtschule Eifel in Blankenheim Station – ...