Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Erneut Sommermarkt auf Burg Satzvey

Am Sonntag, 9. August, sowie am Wochenende 15. und 16. August. – Erfolgreicher erster Auftakt und große Nachfrage inspirierte den Veranstalter, die Tore erneut für Händler, Besucher und Programm zu öffnen – Livemusik im Gutshof mit Tom Drost

Mechernich-Satzvey – Am Sonntag, 9. August, sowie am Wochenende 15. und 16. August steht von jeweils 12 bis 19 Uhr die Burg Satzvey ganz im Zeichen sommerlichen Treibens: Livemusik, über 70 Händler sowie ein Kinderprogramm auf dem Gelände der mittelalterlichen Wasserburg laden Groß und Klein zum Verweilen ein.

Der erfolgreiche Auftakt des ersten Sommermarktes und die große Nachfrage hat die Patricia Gräfin Beissel GmbH inspiriert, die Tore auf Burg Satzvey erneut für den Markt zu öffnen. Eigens dafür wurde ein Hygienekonzept entwickelt, mit dem es möglich ist, auf dem weitläufigen Parkgelände den Sommermarkt auf der Burg auszurichten.

Erneut lädt Burg Satzvey zum Sommermarkt ein: am Sonntag, 9. August, sowie am Wochenende 15. und 16. August, jeweils von 12 bis 19 Uhr. Wer mag, kann dort auch Riesenseifenblasen „pusten“. Foto: Michael Göhre/der fotoschmied/pp/Agentur ProfiPress

Auf dem großzügigen Gelände finden sich Händler und Aussteller. Ein bunter Sommermarkt mit allerlei Waren und kulinarischen Angeboten wartet auf die Besucher sowie ein Programm für Kinder und Livemusik für die Eltern.

Die kleineren Gäste haben Gelegenheit, sich in Riesenseifenblasen zu üben, zu basteln oder „der Fee“ zu bestaunen, während die Großen die Markt- und Handwerksstände und ihre vielfältigen Waren bewundern. Livemusik gibt es auch im Gutshof: Tom Drost wird hier zu sehen sein – ein Vollblutmusiker mit einem Repertoire aus keltischen Liedern, Rock und Pop. 

Neben gastronomischen Ständen laden auch die Burgbäckerei und die Senfmühle zum Verweilen ein. Bei diesem Sommermarkt feiert die Gastronomie „Das Schnitzelhäuschen der Burg Satzvey“ ihre Neueröffnung mit leckeren hausgemachten Schnitzeln und Beilagen.

Eintrittskarten an der Tageskasse: Kinder ab 4 Jahren zahlen 4 Euro und Erwachsene 8 Euro. Kartenvorverkauf auch unter: https://www.rheinruhrticket.de/burg-satzvey.htm

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Strolchen“-...

Auszeichnung vom Nabu für die DRK-Kita in Dollendorf Blankenheim-Dollendorf – Die ...

Die Kunst des Ab...

Berührender Lit.Eifel-Abend mit „Zimmer-frei“-Fernsehmoderatorin Christine Westermann in der Steinfelder Basilika Kall-Steinfeld ...

Aus der Philharm...

Kölner Orgelprofessor Thierry Mechler spielt am Sonntag, 18. Oktober, um ...

„Als Region ge...

Mark Heiter, Vorstandschef der VR-Bank Nordeifel, wünscht sich den branchenübergreifenden ...

Wer möchte den ...

Vorschläge können von jedermann für das Verkehrsrund am Ortseingang von ...

„Strolchen“-...

Auszeichnung vom Nabu für die DRK-Kita in Dollendorf Blankenheim-Dollendorf – Die ...

Die Kunst des Ab...

Berührender Lit.Eifel-Abend mit „Zimmer-frei“-Fernsehmoderatorin Christine Westermann in der Steinfelder Basilika Kall-Steinfeld ...

Aus der Philharm...

Kölner Orgelprofessor Thierry Mechler spielt am Sonntag, 18. Oktober, um ...

„Als Region ge...

Mark Heiter, Vorstandschef der VR-Bank Nordeifel, wünscht sich den branchenübergreifenden ...

Wer möchte den ...

Vorschläge können von jedermann für das Verkehrsrund am Ortseingang von ...