Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Entspannung für Kinder

Kursreihe des Roten Kreuzes startet am Dienstag, 5. Februar. 14.30 Uhr im Familienzentrum Kall

Kall – Entspannungsübungen für den Alltag stehen im Vordergrund eines zehnteiligen Kurses, mit dem das Deutsche Rote Kreuz am Dienstag, 5. Februar, 14.30 Uhr, im Familienzentrum Kall, Hüttenstraße 26, beginnt.

Dozentin Sabine Schleinat wird in den zehn anderthalbstündigen Treffen das Thema Entspannung mit Spiel und Spaß erlebbar machen, damit Kinder es selbstständig in den Alltag übertragen können.

Entspannungsübungen für Kinder vermittelt das Rote Kreuz in einer zehnteiligen Kursreihe ab Dienstag, 5. Februar, 14.30 Uhr, im Familienzentrum Kall. Foto: Jörg F. Müller/DRK/pp/Agentur ProfiPress

Schleinat vermittelt den Kindern verschiedene Entspannungsmöglichkeiten wie zum Beispiel kindgerechte Massagen, Fantasiereisen mit Formeln des autogenen Trainings und Techniken aus der progressiven Muskelrelaxation.

Die Teilnahme an den zehn Treffen im Familienzentrum Kall beträgt 25 Euro. Anmeldungen sind im Familienzentrum (02441/5554) oder beim Roten Kreuz (02251/791184) möglich.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Taktik-Training ...

Die Bundeswehr will in der Schavener Heide einen 150 mal ...

In der Schlossk...

Margret Richert (79) wuchs in Eicks im Kontrast zur Adelsfamilie ...

Bleiberg-Jecken ...

42 Karnevalsgesellschaften aus dem ganzen Kreisgebiet beim traditionellen Prinzenempfang in ...

Wahlbezirke gena...

Neue Einteilung notwendig geworden –  Kernort wird in zwei nördliche ...

Ideen für eine ...

Bürger, Bürgerinnen und Gewerbetreibende waren zur Planungswerkstatt eingeladen – In ...

Taktik-Training ...

Die Bundeswehr will in der Schavener Heide einen 150 mal ...

In der Schlossk...

Margret Richert (79) wuchs in Eicks im Kontrast zur Adelsfamilie ...

Bleiberg-Jecken ...

42 Karnevalsgesellschaften aus dem ganzen Kreisgebiet beim traditionellen Prinzenempfang in ...

Wahlbezirke gena...

Neue Einteilung notwendig geworden –  Kernort wird in zwei nördliche ...

Ideen für eine ...

Bürger, Bürgerinnen und Gewerbetreibende waren zur Planungswerkstatt eingeladen – In ...