Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Eldorado für Pflanzenfreunde

Blumen- und Kleintiermarkt Kommern am Sonntag, 14.Mai, von 11 bis 18 Uhr

Mechernich-Kommern – Zum Anziehungspunkt für tausende Besucher wird am Sonntag, 14.Mai, von 11 bis 18 Uhr, wieder der historische Ortskern von Kommern. Ein Tag vor Ende der Eisheiligen findet hier der traditionelle Blumen- und Kleintiermarkt statt.

„Die bunte Farbenpracht des Marktes lässt fast keinen Wunsch unerfüllt“, kündigt Organisatorin Helga Weiermann an. Blumen, Kräuter und Gemüse aus den südlichen Ländern werden angeboten. Beim Stöbern kann so manche Rarität entdeckt werden. „Der Markt ist eine wahre Fundgrube für ausgefallene Pflanzenschönheiten und exotische Kräuter, das Angebot wird jedes Jahr größer“, so Helga Weiermann weiter.

Die Qual der Wahl haben die Besucher beim Blumen- und Kleintiermarkt am Sonntag, 14. Mai, 11 bis 18 Uhr, in Kommern. Archivfoto: Alice Gempfer/pp/Agentur ProfiPress

Die Qual der Wahl haben die Besucher beim Blumen- und Kleintiermarkt am Sonntag, 14. Mai, 11 bis 18 Uhr, in Kommern. Archivfoto: Alice Gempfer/pp/Agentur ProfiPress

Accessoires für den Garten wie Stehlen, Vogelhäuser, Vogeltränken, Kugeln und Skulpturen runden das Angebot ab. Auch die Tomatenzucht erlebt einen Höhepunkt. „Gab es sonst nur die üblichen Sorten auf dem Markt zu kaufen, so ist heute die Vielfalt der Tomatensorten fast unüberschaubar groß“, stellt Helga Weiermann die unterschiedlichsten Farben und seltsamsten Formen in Aussicht. Ochsenherz, Geldsack, Trilly, Andenhörnchen oder Ananas sind nur einige der ungewöhnlichen Tomatensorten, die angeboten werden.

Die Lieblinge der Kinder sind Kleintiere wie Meerschweinchen, Hamster und Zwergkaninchen, hinzu kommen Vögel, besondere Hühnerrassen und Kaninchen, Enten und Gänse. Delikatessen für den Gourmet, Metallskulpturen, Körbe vom Korbmacher für die Ernte und zur Dekoration werden ebenfalls zu finden sein. Auch mit Blumenzwiebeln für Sommer und für die Herbstblüte sowie mit Balkonpflanzen jeglicher Art können sich die Besucher eindecken.

Der Musikverein aus Dollendorf sorgt mittendrin für unterhaltsame Klänge.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mechernich zum d...

Kämmerer Ralf Claßen schreibt auch im Haushaltsjahr 2017 „eine »Schwarze  ...

Letzter Arbeitse...

Patenschaft über den jüdischen Friedhof in Mechernich geht an die ...

DRK-Neubau in Me...

Rotes Kreuz: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Mitgliederehrung in Mechernich – ...

Nächstes Begegn...

Kaffeetafel der Flüchtlingshilfe Kall für „neue Nachbarn“, Unterstützer und alle ...

Feuerwehr bildet...

31 Männer und eine Frau nahmen am Lehrgang im Brandschutzzentrum ...

Mechernich zum d...

Kämmerer Ralf Claßen schreibt auch im Haushaltsjahr 2017 „eine »Schwarze  ...

Letzter Arbeitse...

Patenschaft über den jüdischen Friedhof in Mechernich geht an die ...

DRK-Neubau in Me...

Rotes Kreuz: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Mitgliederehrung in Mechernich – ...

Nächstes Begegn...

Kaffeetafel der Flüchtlingshilfe Kall für „neue Nachbarn“, Unterstützer und alle ...

Feuerwehr bildet...

31 Männer und eine Frau nahmen am Lehrgang im Brandschutzzentrum ...