Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Einkehrtage in Haus Alverno

Wege zum Glauben mit Meditation, Tanz, Achtsamkeit und Stille

Mechernich-Kommern – „Und die Liebe ist mein Gebot – und die Liebe ist mein Glaube“ – mit diesen Worten des persischen Mystikers Ibn Arabi sind die nächsten Einkehrtage im Haus Alverno in Kommern, dem Exerzitienhaus der Aachener Franziskanerinnen, überschrieben. Sie finden von Freitag, 10. November, ab 17 Uhr, bis Sonntag, 12. November, 14 Uhr, unter der Leitung von Gisela Preutenborbeck, Lehrerin für Tanzmeditation und Entspannung, statt.

Im Kommerner Haus Alverno, dem Exerzitienhaus der Aachener Franziskanerinnen, finden vom 10. bis 12. November Einkehrtage mit Meditation und Tanz statt. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Die Teilnehmer können in einer kleinen Gruppe und in der Stille des am Waldrand gelegenen Hauses ihrem Glauben nachspüren. Bewegung, Entspannung und Meditation; Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst und mit anderen unterstützen dabei. Die Teilnahme an den Gebetszeiten der Ordensschwestern in der hauseigenen Kapelle ist möglich.

Die Zülpicher Tanz-, Entspannungs- und Meditationslehrerin Gisela Preutenborbeck leitet die Einkehrtage. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Für ein erstes Gespräch steht Gisela Preutenborbeck unter Tel. 0 22 52/83 95 61 zur Verfügung. Sie nimmt auch Anmeldungen entgegen, telefonisch oder per E-Mail an gisela2410@freenet.de.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mehr als Schwarz...

Schauspielerin Julia Jessen spricht bei Lit.Eifel-Lesung über ein großes Tabu ...

Bauschutt auf Fr...

Verwaltung bittet Bevölkerung um Mithilfe – Kosten für die Entsorgung ...

GenoEifel stellt...

Am Donnerstag, 28. Juni, 18 Uhr, stellt sich die Eifeler ...

Werft bleibt bis...

MdB Detlef Seif hat im Verteidigungsministerium nachgehakt wegen mehr Planungssicherheit ...

1358 Euro vom MV...

Erlös vom Benefiz-Konzert für Hilfsgruppe – Vize-Vorsitzender Rainer Nücken und ...

Mehr als Schwarz...

Schauspielerin Julia Jessen spricht bei Lit.Eifel-Lesung über ein großes Tabu ...

Bauschutt auf Fr...

Verwaltung bittet Bevölkerung um Mithilfe – Kosten für die Entsorgung ...

GenoEifel stellt...

Am Donnerstag, 28. Juni, 18 Uhr, stellt sich die Eifeler ...

Werft bleibt bis...

MdB Detlef Seif hat im Verteidigungsministerium nachgehakt wegen mehr Planungssicherheit ...

1358 Euro vom MV...

Erlös vom Benefiz-Konzert für Hilfsgruppe – Vize-Vorsitzender Rainer Nücken und ...