Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Einen Tag zum Mitmachen und Entdecken

Tag der offenen Tür am GAT – Zahlreiche interessierte Gäste – Schnupperstunden, Präsentationen der Fachschaften und Beratungsgespräche

Mechernich – Zahlreiche interessierte Gäste nahmen am Samstag die Gelegenheit wahr, das städtische Gymnasium Am Turmhof (GAT) im Rahmen des Tages der offenen Tür näher kennen zu lernen. So war die Schulaula gut gefüllt, als Schulleiter Josef van de Gey und die Koordinatoren von Erprobungs- sowie Mittelstufe, Petra Röttger und Michael Schmitz, über die vielfältigen Angebote „ihrer“ Schule informierten.

Im Fachraum Biologie konnten die Besucher mehrere Vogelspinnen aus nächster Nähe erleben. Foto: Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Im Fachraum Biologie konnten die Besucher mehrere Vogelspinnen aus nächster Nähe erleben. Foto: Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Schnupperstunden in verschiedenen Fächern, Präsentationen von Arbeitsgemeinschaften und Fachschaften sowie individuelle Beratungsgespräche sorgten dafür, dass keine Fragen offen blieben. Die Vielfalt der Angebote gab Aufschluss über die breitgefächerte Arbeit der Schule. Neben der Tierforscher-AG, die den Besuchern den eigenen kleinen „Schul-Zoo“ präsentierte, begeisterten vor allem der Chemie-Leistungskurs der Jahrgangsstufe Q2 mit seiner „Chemie-Show“ sowie die schuleigene Big Band „GAT the sound“.

Was wäre der Tag der offenen Tür ohne sie? Eltern von Schülern aus der Erprobungsstufe organisierten ein reichhaltiges Kuchen- und Salatbuffet. Foto: Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Was wäre der Tag der offenen Tür ohne sie? Eltern von Schülern aus der Erprobungsstufe organisierten ein reichhaltiges Kuchen- und Salatbuffet. Foto: Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Gelegenheit zum Mitmachen und Entdecken bot die Fachschaft Mathematik: So bauten Schüler des GAT gemeinsam mit Viertklässlern geometrische Körper und führten mathematische Experimente durch. Eher informativ ging es im Schulgarten sowie im Erdkunde-Fachraum zu: Dort konnten sich Schüler und Eltern von der Vielseitigkeit des GAT überzeugen, das sich als Nationalparkschule in besonderem Maße für die Umwelt in der heimischen Region engagiert.

Schüler der Jahrgangsstufe 7 beim Verkauf von Smoothies. Foto: Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Schüler der Jahrgangsstufe 7 beim Verkauf von Smoothies. Foto: Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Reger Besucherverkehr herrschte auch in den Fachräumen wie etwa dem völlig neu eingerichteten Biologie-Fachraum. Auch die Vorstellung der vielfältigen Austauschprogramme der Schule stieß auf großes Interesse bei den Besuchern, die sich zum Abschluss eines informativen und abwechslungsreichen Tags bei Kaffee und Kuchen im Foyer der Schule stärkten. Alle interessierten Eltern sind herzlich zum zentralen Elterninformationsabend eingeladen, der am 26. November, 19 Uhr, in der Schulaula stattfinden wird.

Aufschluss über den Unterricht am GAT erhielten die Besucher in zahlreichen Schnupperstunden. Foto: Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Aufschluss über den Unterricht am GAT erhielten die Besucher in zahlreichen Schnupperstunden. Foto: Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Auszeit für Elt...

Fachtagung zum Thema Kurzzeitwohnen beim LVR in Köln – Lebenshilfe ...

Plädoyer für G...

Bei der Lit.Eifel begeisterte Theologe Eugen Drewermann 230 Zuhörer in ...

Brings mit „Va...

Lesung und Musik im Saal Gier – Ein gelungener Abend ...

Willi Greuel auf...

Der Kaller Eishockey-WM-Botschafter Dieter Züll spendete sein Honorar an die ...

Zuversicht zum J...

Deutsche Mechatronics feiert 70 Jahre in Mechernich – Mehrere hundert ...

Auszeit für Elt...

Fachtagung zum Thema Kurzzeitwohnen beim LVR in Köln – Lebenshilfe ...

Plädoyer für G...

Bei der Lit.Eifel begeisterte Theologe Eugen Drewermann 230 Zuhörer in ...

Brings mit „Va...

Lesung und Musik im Saal Gier – Ein gelungener Abend ...

Willi Greuel auf...

Der Kaller Eishockey-WM-Botschafter Dieter Züll spendete sein Honorar an die ...

Zuversicht zum J...

Deutsche Mechatronics feiert 70 Jahre in Mechernich – Mehrere hundert ...