Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Einen Monat schneller als geplant

Bistro der Förderschule des Hermann-Josef-Hauses nach Renovierung wieder geöffnet – Arbeiten übernahm der Träger selbst – Konzept setzt auf „gesunde Ernährung, die schmeckt“

Kall-Urft – Zum Essen war es eigentlich zu schade. Und so stand das aus Honigmelonen hergestellte Schiff dann auch am Ende der Schulpause noch unversehrt da und hat den Sturm der Schüler auf das neue Bistro im Hermann-Josef-Haus unbeschadet überstanden – ganz im Gegensatz zu vielen anderen Lebensmitteln.

Die Eröffnung des Schülerbistros ist für die Einrichtung ein schöner Meilenstein in diesem noch recht jungen Schuljahr. Vor den Sommerferien wurde das alte Bistro buchstäblich zerlegt. Das Konzept von Schulleiterin Barbara Bialas, das sie mit der Beruf-und-Schule-Klasse erarbeitete und umsetzte, setzt auf modernes Interieur und gesunde Lebensmittel. „Der Küchenblock ist neu, an modernen Barhockern können die Schüler Platz nehmen“, erklärt Susanne Beckschwarte, Direktorin des Hermann-Josef-Hauses. Der alte Linoleumboden wurde durch Fliesen in Holzoptik ersetzt, Wände neu gestrichen, die Decke und Beleuchtung erneuert. Eine Sitzgarnitur und ein Kicker runden den Raum ab.

Großer Andrang herrschte bei der Wiedereröffnung des Schulbistros in der Förderschule des Hermann-Josef-Hauses. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

„Wir wollen gesunde Ernährung, die schmeckt“, beschreibt Barbara Bialas ihr Ziel. Und weil das Bistro von den Schülern selbst bewirtschaftet wird, stellt sich auch ein wichtiger Lerneffekt für das künftige Berufsleben ein. „Die Schüler erhalten Einblicke in Einkauf und Verkauf und was eine Gewinn- und Verlust-Rechnung ist“, ergänzt Bialas. Auch Pünktlichkeit und Freundlichkeit sind gefragt. „Ziel ist die Gründung einer Schülerfirma“, freut sich Susanne Beckschwarte und ist stolz auf die neue Konzeption.

Die fast 100 Jungen, die in Urft in der Förderschule unterrichtet werden, atmen jetzt auf. Nach den Sommerferien hatte sie kaum ein anderes Thema mehr interessiert als die Frage, wann das Bistro wieder öffnet. Eigentlich war die Wiedereröffnung erst für Anfang November vorgesehen, doch das Team war einen Monat schneller. Das lag auch an den Schülern selbst, denn bis auf eine Treppe hat die Einrichtung alles selbst gemacht.

Zu schade zum Essen, deshalb überstand das Honigmelonen-Schiff auch den Schülersturm unbeschadet. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Gefeiert wurde die Eröffnung auch dank der Unterstützung der Firma Kerrygold, denn das Hermann-Josef-Haus verband die Feier mit dem Aktionstag „Gesundes Pausenbrot“. Die Klasse der Unterstufe 2 von David Pesch und Carmen Weigand hatte den „Ausflug ans Mee(h)r“ vorbereitet und belegte Brote, Obst- und Gemüsespieße und eben jene kunstvoll geschnitzten Figuren hergestellt. „Wir nehmen zum vierten Mal an der Aktion teil“, berichtet Pesch. 2014 hatte die Förderschule sogar bei der ersten Teilnahme des Aktions-Wettbewerbs gewonnen.

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Chöre der Weihn...

Konzert des Singkreises Kuchenheim am Sonntag, 30. Dezember, 18 Uhr, ...

Mama Muh und Dra...

Fesselnde Geschichten werden den Zuhörern an den Vorlesenachmittagen in der ...

Das Begegnungsca...

Letztes Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall für Unterstützer und alle Bürger ...

Nicolaimesse in ...

Aufführung des Werks von Joseph Haydn am ersten Weihnachtstag, 11 ...

Gesalbt und mit ...

Aachener Diözesanbischof Dr. Helmut Dieser spendet in Mechernich 43 jungen ...

Chöre der Weihn...

Konzert des Singkreises Kuchenheim am Sonntag, 30. Dezember, 18 Uhr, ...

Mama Muh und Dra...

Fesselnde Geschichten werden den Zuhörern an den Vorlesenachmittagen in der ...

Das Begegnungsca...

Letztes Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall für Unterstützer und alle Bürger ...

Nicolaimesse in ...

Aufführung des Werks von Joseph Haydn am ersten Weihnachtstag, 11 ...

Gesalbt und mit ...

Aachener Diözesanbischof Dr. Helmut Dieser spendet in Mechernich 43 jungen ...