Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Ein Stück Mechernich für Nyons

Der Künstler Tom Krey macht den Bürgern der Partnerstadt ein Gemälde zum Jubiläumsgeschenk

Mechernich – Der Mechernicher Künstler Tom Krey überreichte bereits beim Festakt anlässlich des 50-jährigen Partnerschaftsjubiläums mit der französischen Stadt Nyons Porträtgemälde von Pierre Combes, Chantal Gougouzian und Georges Girard an die Gäste aus Frankreich. Die Gemälde sind aktuell noch in der Galerie im Rathaus zu sehen, gehen aber Ende August mit zum Gegenbesuch nach Nyons, wo sie dann ihren endgültigen Platz finden werden.

Doch weil er nicht nur den offiziellen Vertretern der Städtepartnerschaft, sondern auch den Bürgern von Nyons ein Bild zum Jubiläumsgeschenk machen will, schuf Krey in seinem Atelier das Gemälde „Mechernich“, das er für den Transport nach Nyons jetzt ins Rathaus brachte und Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick und Kämmerer Ralf Classen zu treuen Händen übergab.

Das Gemälde „Mechernich“, Jubiläumsgeschenk des Künstlers Tom Krey (l.), werden Ralf Classen und Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick Ende August mit nach Nyons nehmen. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

„Das Bild soll Botschafter der Stadt Mechernich sein und für unsere schöne Natur und unsere Sehenswürdigkeiten werben“, sagte der Künstler. Eingebettet in eine farbenprächtige Landschaft sind die Burg Zievel, die Alte Kirche, der Malakow-Turm, die Bruder-Klaus-Kapelle, das römische Aquädukt bei Vussem und die Burg Satzvey. Es sei ein schöner Gedanke, so Krey, dass bald ein Stück Mechernich im Rathaus von Nyons hänge und vielleicht manchen Betrachter neugierig auf einen Besuch in der Eifel mache.

Zwei weitere Werke Kreys sind noch bis einschließlich Sonntag, 6. August in der 60. Jahresausstellung der Europäischen Vereinigung Bildender Künstler in der Abtei in Prüm zu sehen. Für Krey ist das ein Jubiläum: Zum 15. Mal seit 1996 hat die Jury seine Bewerbung für die internationale Kunstausstellung mit Künstlern aus Frankreich, Belgien, Luxemburg und Deutschland angenommen.

Mit den Gemälden „Frühlingsinsel“ (oben) und „Heimatluft“ ist der Mechernicher Künstler Tom Krey noch bis einschließlich Sonntag, 6. August bei der 60. Jahresausstellung der Europäischen Vereinigung Bildender Künstler in der Abtei in Prüm vertreten. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Mit seinem Gemälde „inspirare“ ist er bei der Ausstellung „Heimat 2.0“ der „Open-Air-Galerie“ in Bad Münstereifel vertreten. Sein Gemälde ist auf einer vier Quadratmeter großen Plane gedruckt und bis Januar 2018 in der Kernstadt zu sehen.

Auch bei der Ausstellung „Kunst im Fluss“ in Gemünd ist ein Werk des Mechernicher Künstlers ausgestellt: Das Bild „Ironman“ wurde dafür ebenfalls auf eine große Plane gedruckt und ist bis zum 25. September am Ufer der Urft installiert.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Eifel-Literatur-...

Organisator Dr. Zierden freut sich über die starke Nachfrage aus ...

Neuer Lesestoff ...

Volksbank Mechernich unterstützt Schulbücherei mit 500 Euro Mechernich-Satzvey – Die Kinder ...

„Den Tagen meh...

Jahreshauptversammlung des 316 Mitglieder zählenden Fördervereins „Hospiz Stella Maris“ in ...

Drei Tenöre gee...

Kreis-Chorverbandsvorsitzende Gabriele Heis lobte die Arbeit des Männergesangvereins Kommern Mechernich-Kommern – ...

Längst kein Geh...

4. Eifeler Jugendliteraturpreis an 13 Kinder und Jugendliche aus der ...

Eifel-Literatur-...

Organisator Dr. Zierden freut sich über die starke Nachfrage aus ...

Neuer Lesestoff ...

Volksbank Mechernich unterstützt Schulbücherei mit 500 Euro Mechernich-Satzvey – Die Kinder ...

„Den Tagen meh...

Jahreshauptversammlung des 316 Mitglieder zählenden Fördervereins „Hospiz Stella Maris“ in ...

Drei Tenöre gee...

Kreis-Chorverbandsvorsitzende Gabriele Heis lobte die Arbeit des Männergesangvereins Kommern Mechernich-Kommern – ...

Längst kein Geh...

4. Eifeler Jugendliteraturpreis an 13 Kinder und Jugendliche aus der ...