Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Ein Drittel mit einer Eins vor dem Komma

Gymnasium Am Turmhof (GAT) verabschiedet feierlich seine Abiturientia – Die drei besten Schüler Sarah Gerstlauer, Joana Vossel und Laura Hennes erhielten einen Buchpreis des Fördervereins

Bevor die 95 Abiturienten des städtischen Gymnasiums Am Turmhof mit Lehrern und Familienangehörigen eine lange Mechernicher Nacht feierten, stellten sie sich zum Erinnerungsfoto auf. Foto: Jörg Mastiaux/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich – Feierlich entließ das städtische Gymnasium Am Turmhof (GAT) Mechernich seine Abiturientia. Nach einer von Abiturienten gemeinsam mit Pfarrerin Susanne Müller von der evangelischen Kirchengemeinde Roggendorf und Gemeindereferentin Maria Jentgen von katholischer Seite vorbereiteten Feier in der Kirche trafen sich Schüler, Eltern, Verwandte, Lehrkräfte und Gäste zu der offiziellen Verabschiedung.

Dr. Hans-Peter Schick, Bürgermeister der Stadt Mechernich, erzählte von seinen Erinnerungen an seine Schulzeit am GAT hin und ermunterte die Abiturienten, Initiative zu ergreifen und die sich bietenden Chancen zielstrebig zu nutzen. Schulpflegschaftsvorsitzender Bodo Dittmar machte den Abiturienten mit Nachdruck klar, dass sie zwar ein Zwischenziel erreicht hätten, zu dem man gratulieren könne, dass aber jetzt die wahre Bewährung bevorstehe. Schülersprecher Justin Bous gratulierte mit humorvollen Worten, die auf die rheinische Haltung des „Et hätt noch emmer jood jejange“ abhoben.

Die Sprecher der Abiturienten, Christina Sander und Brendan Bous, ließen die aus ihrer Sicht bemerkenswertesten Ereignisse der neunjährigen Schulzeit Revue passieren. Ihr Dank galt vor allem den Beratungslehrern, Studienrat Andreas Maikranz und Studienrat Christian Regh.

Schulleiter Josef van de Gey betonte in seiner Ansprache die schwierigen Bedingungen der „mikroelektronischen Reizkultur“, da moderne Medien die Wahrnehmungsabläufe entscheidend beeinflussen und zu Aufmerksamkeitsdefiziten führen können. Er zitierte das Beispiel Frankfurter Studenten, die überfordert waren, einer 90-minütigen Veranstaltung aufmerksam zu folgen.

Ein knappes Drittel der Abiturienten erreichte eine Durchschnittsnote zwischen 1,0 und 1,9. Die Ergebnisse in den zentralen Klausuren der Abiturprüfung unterstrichen auch in diesem Jahr eindrucksvoll die hohe Leistungsfähigkeit vieler GAT-Abiturienten. So gibt es Fächer (Leistungskurse), in denen die Durchschnittsnote 1.8 oder 2.0 betrug. Eine landesweit herausragende Leistung!

Die drei besten Schüler erhielten einen Buchpreis des Fördervereins: Sarah Gerstlauer, Joana Vossel und Laura Hennes. Anschließend begann eine lange Mechernicher Nacht in der festlich geschmückten Dreifachturnhalle.

Folgende Schülerinnen und Schüler haben das Abitur bestanden:

1.               Melanie       Abel

2.                David         Aigner

3.                Christina   Aigner

4.                Carmen     Bank

5.                Laura         Becker

6.                Niklas        Bober

7.                Maren       Böhmer

8.                Blinne        Bous

9.               Brendan    Bous

10.             Michael     Brenig

11.             Markus      Brock

12.             Laura         Bröders

13.             Nina           Büser

14.             Sabrina     Clees

15.             Annika       Cost

16.             Nadine      Cunzemann

17.             Jasmin      Dar

18.             Jesse        Dent

19.             Jan            Dix

20.             Fabian       Ehlich

21.             Roxanne   Engstler

22.             Dominik     Esch

23.             Svenja       Felsch

24.             Kevin         Gaul

25.             Sarah        Gerstlauer

26.             Denise       Ginczig

27.             Jennifer     Göbbel

28.             Kira           Goldbach

29.             Denise       Große

30.             Markus      Hahn

31.             Pascal        Hahn

32.             Laura         Hennes

33.             Magdalena         Herbrand

34.             Anna-Lena         Heß

35.             Carina       Hommelsheim

36.             Kim   Hübner

37.             Michelle     Ismar

38.             Lea   Jäntgen

39.             Julia Jannes

40.             Mike Jansen

41.             André        Jentges

42.             Robert       Joniec

43.             Sarah        Kann

44.             Sabine       Keul

45.             Roman      Kiriljuk

46.             Jasmin      Klein

47.             Lukas        Klein

48.             Sarah        Klinkhammer

49.             Patrick       Krämer

50.             Annika       Kratz

51.             Yannick     Kreuser

52.             Sina  Krings

53.             Oliver         Krings

54.             Thomas     Lange

55.             Lukas        Latzke-Düsterhöft

56.             Madeleine Lenhard

57.             Sebastian Lesch

58.             Madeline   Malek

59.             Anja  Mallmann

60.             Raffaele    Manganiello

61.             Janina       Melzer

62.             Svenja       Merckel

63.             Daria          Michel

64.             Vivien        Naues

65.             Stefanie    Nißing

66.             Pascale     Ophelders

67.             Maurice     Rang

68.             Peter          Reichartz

69.             Thomas     Reintke

70.             Nastasia    Richartz

71.             Fabian       Ripplinger

72.             Luisa         Röhrig

73.             Stefan       Rütten

74.             Christoph  Sadowski

75.             Christina    Sander

76.             Sven Schiller

77.             Michelle     Schinke

78.             Lynn Schmitz

79.             Michaela   Schydlo

80.             Simon        Seidenfaden

81.             Sven Spilles

82.             Markus      Steffens

83.             Carsten     Stoffels

84.             Noemi        Thomas

85.             Sarah        Vermeeren

86.             Joana        Vossel

87.             Alexander Wasmuth

88.             Fabian       Wehler

89.             Judith        Weisheit

90.             Kathrin       Wichmann

91.             Christina    Widner

92.             Niels Willig

93.             Benjamin   Wolf

94.             Marco        Zeyen

95.             Isabel        Züll

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Kleine Energiede...

Dollendorfer Vorschulkinder besuchten ein Windrad Blankenheim-Dollendorf – Den natürlichen Wissensdurst zu ...

Jedem Kind sein ...

Kinderschutzbund Mechernich und Lions Club Euskirchen-Nordeifel überreichten Blockflöten Mechernich – Erstmals ...

Konzepte gegen d...

Arbeitsgruppe widmet sich seit Anfang des Jahres der Bekämpfung leerer ...

Geld ist hier Ne...

Aktionstag der Wirtschaft vernetzt Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen Kreis Euskirchen/Mechernich – ...

Stadt Mechernich...

Forschungsprojekt, groß dimensionierte Regenrückhaltebecken in Neubaugebieten, Hochleistungskanäle: Risikomanagement in Sachen ...

Kleine Energiede...

Dollendorfer Vorschulkinder besuchten ein Windrad Blankenheim-Dollendorf – Den natürlichen Wissensdurst zu ...

Jedem Kind sein ...

Kinderschutzbund Mechernich und Lions Club Euskirchen-Nordeifel überreichten Blockflöten Mechernich – Erstmals ...

Konzepte gegen d...

Arbeitsgruppe widmet sich seit Anfang des Jahres der Bekämpfung leerer ...

Geld ist hier Ne...

Aktionstag der Wirtschaft vernetzt Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen Kreis Euskirchen/Mechernich – ...

Stadt Mechernich...

Forschungsprojekt, groß dimensionierte Regenrückhaltebecken in Neubaugebieten, Hochleistungskanäle: Risikomanagement in Sachen ...